VATEL / Vatel F 2000 / Roland Joffe Für Francois Vatel steht bei der Ausrichtung eines Festes für den Sonnenkönig Ludwig XIV. sein Ruf als Meisterkoch auf dem Spiel. Hofintrigen und unvorhergesehene Zwischenfälle bedrohen das große Fest. Als sich die Lieblingsmätresse des Königs, Anne De Montausier, in Vatel verliebt und sein Schicksal beim Kartenspiel entschieden werden soll, wird es noch komplizierter. Am Ende wählt Vatel den Freitod, weil seine Liebe zu Anne keine Zukunft haben kann. Anne verlässt das Schloss unbemerkt, um nie wieder zurückzukehren - während die Dienstboten die Reste des

- Image ID: GGDG3T
VATEL / Vatel F 2000 / Roland Joffe Für Francois Vatel steht bei der Ausrichtung eines Festes für den Sonnenkönig Ludwig XIV. sein Ruf als Meisterkoch auf dem Spiel. Hofintrigen und unvorhergesehene Zwischenfälle bedrohen das große Fest. Als sich die Lieblingsmätresse des Königs, Anne De Montausier, in Vatel verliebt und sein Schicksal beim Kartenspiel entschieden werden soll, wird es noch komplizierter. Am Ende wählt Vatel den Freitod, weil seine Liebe zu Anne keine Zukunft haben kann. Anne verlässt das Schloss unbemerkt, um nie wieder zurückzukehren - während die Dienstboten die Reste des
United Archives GmbH / Alamy Stock Photo
Image ID: GGDG3T
VATEL / Vatel F 2000 / Roland Joffe Für Francois Vatel steht bei der Ausrichtung eines Festes für den Sonnenkönig Ludwig XIV. sein Ruf als Meisterkoch auf dem Spiel. Hofintrigen und unvorhergesehene Zwischenfälle bedrohen das große Fest. Als sich die Lieblingsmätresse des Königs, Anne De Montausier, in Vatel verliebt und sein Schicksal beim Kartenspiel entschieden werden soll, wird es noch komplizierter. Am Ende wählt Vatel den Freitod, weil seine Liebe zu Anne keine Zukunft haben kann. Anne verlässt das Schloss unbemerkt, um nie wieder zurückzukehren - während die Dienstboten die Reste des Festes beseitigen... Foto: Regisseur ROLAND JOFFé. Regie: Roland Joffe aka. Vatel

Search stock photos by tags


Similar stock images