DIE BETTLEKTÜRE- Die kleine Nagiko, Tochter eines berühmten japa-nischen Kalligraphen, bekommt von ihrem Vater alljährlich einen Geburts-tagsgruß aufs Gesicht gemalt. Der das Kind prägende Ritus wird unterbrochen, als die 18-Jährige (VIVIAN WU) gezwungen wird, den Neffen des homosexuellen Verle-gers zu heiraten, der ihren Vater zudem finanziell ausnutzt und unterdrückt hat. Als Nagikos Ehemann aus dumpfer Missgunst ihre Tagebücher verbrennt, flüchtet sie nach Hongkong, wo sie im Zuge ihrer Karriere als Model neues Selbstvertrauen schöpft. Regie: Peter Greenaway aka. The Pillow Book

- Image ID: GHW997
DIE BETTLEKTÜRE- Die kleine Nagiko, Tochter eines berühmten japa-nischen Kalligraphen, bekommt von ihrem Vater alljährlich einen Geburts-tagsgruß aufs Gesicht gemalt. Der das Kind prägende Ritus wird unterbrochen, als die 18-Jährige (VIVIAN WU) gezwungen wird, den Neffen des homosexuellen Verle-gers zu heiraten, der ihren Vater zudem finanziell ausnutzt und unterdrückt hat. Als Nagikos Ehemann aus dumpfer Missgunst ihre Tagebücher verbrennt, flüchtet sie nach Hongkong, wo sie im Zuge ihrer Karriere als Model neues Selbstvertrauen schöpft. Regie: Peter Greenaway aka. The Pillow Book
United Archives GmbH / Alamy Stock Photo
Image ID: GHW997
DIE BETTLEKTÜRE- Die kleine Nagiko, Tochter eines berühmten japa-nischen Kalligraphen, bekommt von ihrem Vater alljährlich einen Geburts-tagsgruß aufs Gesicht gemalt. Der das Kind prägende Ritus wird unterbrochen, als die 18-Jährige (VIVIAN WU) gezwungen wird, den Neffen des homosexuellen Verle-gers zu heiraten, der ihren Vater zudem finanziell ausnutzt und unterdrückt hat. Als Nagikos Ehemann aus dumpfer Missgunst ihre Tagebücher verbrennt, flüchtet sie nach Hongkong, wo sie im Zuge ihrer Karriere als Model neues Selbstvertrauen schöpft. Regie: Peter Greenaway aka. The Pillow Book