Sitzungsberichte . 6 17 IS 19 20 21 t2 I bis II Änderung durch Radium. II bis III » » Bogenlicht.I bis a » » Erhitzen. Fig. 2. mittel neben dem labilen des Saphirs enthalten. Die dunklen,seltenen, unveränderlichen Spahire nähern sich den Rubinen. Turmalin. Die Turmaline verhalten sich sehr verschieden. Einheitlichgefärbte Turmaline scheinen sehr widerstandsfähig zu sein; sowird grüner Turmalin weder durch Radium- oder Röntgen-strahlen verändert und auch Erhitzen scheint nicht von Einflußzu sein. 1316 C. Doelter, Auch braune Turmaline ändern sich wenig. Pfirsichblüten-farbener Lithiumturmalin

- Image ID: 2AJD7MK
Sitzungsberichte . 6 17 IS 19 20 21 t2 I bis II Änderung durch Radium. II bis III » » Bogenlicht.I bis a » » Erhitzen. Fig. 2. mittel neben dem labilen des Saphirs enthalten. Die dunklen,seltenen, unveränderlichen Spahire nähern sich den Rubinen. Turmalin. Die Turmaline verhalten sich sehr verschieden. Einheitlichgefärbte Turmaline scheinen sehr widerstandsfähig zu sein; sowird grüner Turmalin weder durch Radium- oder Röntgen-strahlen verändert und auch Erhitzen scheint nicht von Einflußzu sein. 1316 C. Doelter, Auch braune Turmaline ändern sich wenig. Pfirsichblüten-farbener Lithiumturmalin Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/sitzungsberichte-6-17-is-19-20-21-t2-i-bis-ii-nderung-durch-radium-ii-bis-iii-bogenlichti-bis-a-erhitzen-fig-2-mittel-neben-dem-labilen-des-saphirs-enthalten-die-dunklenseltenen-unvernderlichen-spahire-nhern-sich-den-rubinen-turmalin-die-turmaline-verhalten-sich-sehr-verschieden-einheitlichgefrbte-turmaline-scheinen-sehr-widerstandsfhig-zu-sein-sowird-grner-turmalin-weder-durch-radium-oder-rntgen-strahlen-verndert-und-auch-erhitzen-scheint-nicht-von-einfluzu-sein-1316-c-doelter-auch-braune-turmaline-ndern-sich-wenig-pfirsichblten-farbener-lithiumturmalin-image338352243.html
Sitzungsberichte . 6 17 IS 19 20 21 t2 I bis II Änderung durch Radium. II bis III » » Bogenlicht.I bis a » » Erhitzen. Fig. 2. mittel neben dem labilen des Saphirs enthalten. Die dunklen,seltenen, unveränderlichen Spahire nähern sich den Rubinen. Turmalin. Die Turmaline verhalten sich sehr verschieden. Einheitlichgefärbte Turmaline scheinen sehr widerstandsfähig zu sein; sowird grüner Turmalin weder durch Radium- oder Röntgen-strahlen verändert und auch Erhitzen scheint nicht von Einflußzu sein. 1316 C. Doelter, Auch braune Turmaline ändern sich wenig. Pfirsichblüten-farbener Lithiumturmalin
The Reading Room / Alamy Stock Photo
Image ID: 2AJD7MK
Sitzungsberichte . 6 17 IS 19 20 21 t2 I bis II Änderung durch Radium. II bis III » » Bogenlicht.I bis \a » » Erhitzen. Fig. 2. mittel neben dem labilen des Saphirs enthalten. Die dunklen,seltenen, unveränderlichen Spahire nähern sich den Rubinen. Turmalin. Die Turmaline verhalten sich sehr verschieden. Einheitlichgefärbte Turmaline scheinen sehr widerstandsfähig zu sein; sowird grüner Turmalin weder durch Radium- oder Röntgen-strahlen verändert und auch Erhitzen scheint nicht von Einflußzu sein. 1316 C. Doelter, Auch braune Turmaline ändern sich wenig. Pfirsichblüten-farbener Lithiumturmalin wurde durch Röntgen- und Radium-strahlen nicht verändert, wohl aber durch Erhitzen in Gasenverschieden gefärbt. Anders verhalten sich diejenigen Turmaline, die an ihrenverschiedenen Teilen verschiedene Farben zeigen, hier tretendurchwegs Veränderungen auf. Rosa Turmalin wird mehr gelbbis orange, ein orangefarbener mehr braungelb; in einemanderen Falle war ein rosa Turmalin nach 3 Monaten stärker. 1 2 3 t 5 6 7 8 9 iO 11 12 13 ms 16 17 18 19 20 21 22 23 2it 25 26 27 2S 29 30 3J 32 33 I bis II Färbung durch Glühen.11 bis III » » Radium. ni bis IV » » Bogenlicht. Fig. 3 (Hyazinth). rosa geworden und nicht gelb, im allgemeinen verschwindetdie farblose Schicht. Ein sogenannter Mohrenkopf, der ein schwarzes Endehatte, sonst aber fast farblos mit zartem gelben Stich, wirddurch Radium rosa, durch ultraviolette Strahlen mehr carmin.Erwärmen bis 90° hat wenig Einfluß. Farblose Schichten zwischen gefärbten eingelagert, schie-nen von diesen Farben aufzunehmen, was auf eine Diffusionim festen Zustand hinweist, jedenfalls sind aber in derartigenTurmalinen verschiedene Färbemittel, die auch chromatischsich neutralisieren. Bei Turmalin werden wir diejenigen Stoffe als Färbe-mittel heranziehen, die als isomorphe Beimengung Wirkung von Radiumstiahlen auf Mineralfarben. 1317 anderZusammensetzungdieserTurmaline teilnehmen.Daher verändern sich einheitlich gefärbte

Similar stock images