Alamy logo

. l'ig. 77. Dicruriis ,afer. er diesen Drongo einen trägen und langweiligen Gesellen nennt. Den Gesang, wenn man ihn anders so nennen will, finde ich auch sehr stümperhaft. Er be- steht aus einer Aneinanderreihung unzusammenhängender schmatzender. knar- render und flötender Laute, die äusserst vielfach variirt werden. Gewöhnlich konzertiren mehrere, unweit von einander sitzend, gemeinschaftlich. Uebrigens halten sie keineswegs immer F'rieden untereinander, man sieht sie sich vielmehr häufig zusammen balgen, wobei sie, ineinander verbissen, ganze Strecken weit herabfallen. Auch habe ich sie hef

. l'ig. 77. Dicruriis ,afer. er diesen Drongo einen trägen und langweiligen Gesellen nennt. Den Gesang, wenn man ihn anders so nennen will, finde ich auch sehr stümperhaft. Er be- steht aus einer Aneinanderreihung unzusammenhängender schmatzender. knar- render und flötender Laute, die äusserst vielfach variirt werden. Gewöhnlich konzertiren mehrere, unweit von einander sitzend, gemeinschaftlich. Uebrigens halten sie keineswegs immer F'rieden untereinander, man sieht sie sich vielmehr häufig zusammen balgen, wobei sie, ineinander verbissen, ganze Strecken weit herabfallen. Auch habe ich sie hef Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

MCNG62

File size:

14.3 MB (572.7 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

2301 x 2172 px | 39 x 36.8 cm | 15.3 x 14.5 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. l'ig. 77. Dicruriis ,afer. er diesen Drongo einen trägen und langweiligen Gesellen nennt. Den Gesang, wenn man ihn anders so nennen will, finde ich auch sehr stümperhaft. Er be- steht aus einer Aneinanderreihung unzusammenhängender schmatzender. knar- render und flötender Laute, die äusserst vielfach variirt werden. Gewöhnlich konzertiren mehrere, unweit von einander sitzend, gemeinschaftlich. Uebrigens halten sie keineswegs immer F'rieden untereinander, man sieht sie sich vielmehr häufig zusammen balgen, wobei sie, ineinander verbissen, ganze Strecken weit herabfallen. Auch habe ich sie heftig auf Raubvögel (Asturinnla. Poli/finro/das, Accipiter) und auf Bucerotiden stossen sehen. Den Menschen gegenüber sind sie so zutraulich, dass man sich ihnen bis auf wenige Schritte nähern kann, ohne dass sie fortfliegen. Da sie sogar, nach Insekten jagend, zuweilen gerade- wegs auf einen des Weges Kommenden zufahren und erst einige Armlängen vor seinem Kopfe umkehren, hörte ich selbst sagen, das sei ein »ndege kali

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts