Alamy logo

. Handbuch der Palæontologie . Fig. 74. Amphilestes Brorleripi Owen sp. Grosoolith Stonesfield bei Oxford. Linker Unterkieferast a in nat. und 6 in doppelter Grösse von innen (nach Owen). Amphilestes Owen (Amphitherium p. p. Owen). Fig. 74. Unter-kiefer 3. L4, 6. P und M gleich hoch, wenig von einander verschieden.P dreispitzig, die Mittelspitze hoch, die vorderen und hinteren Spitzenschwach, zum Basalband gehörig. M durch kleine Lücken von einandergetrennt, dreispitzig, der innere Basalwulst stark entwickelt und etwasüber die vordere und hintere Nebenspitze vorragend. Gelenkkopf ingleicher Hö

. Handbuch der Palæontologie . Fig. 74. Amphilestes Brorleripi Owen sp. Grosoolith Stonesfield bei Oxford. Linker Unterkieferast a in nat. und 6 in doppelter Grösse von innen (nach Owen). Amphilestes Owen (Amphitherium p. p. Owen). Fig. 74. Unter-kiefer 3. L4, 6. P und M gleich hoch, wenig von einander verschieden.P dreispitzig, die Mittelspitze hoch, die vorderen und hinteren Spitzenschwach, zum Basalband gehörig. M durch kleine Lücken von einandergetrennt, dreispitzig, der innere Basalwulst stark entwickelt und etwasüber die vordere und hintere Nebenspitze vorragend. Gelenkkopf ingleicher Hö Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Reading Room 2020 / Alamy Stock Photo

Image ID:

2CDJ7R7

File size:

7.2 MB (214 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

2559 x 977 px | 21.7 x 8.3 cm | 8.5 x 3.3 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Handbuch der Palæontologie . Fig. 74. Amphilestes Brorleripi Owen sp. Grosoolith Stonesfield bei Oxford. Linker Unterkieferast a in nat. und 6 in doppelter Grösse von innen (nach Owen). Amphilestes Owen (Amphitherium p. p. Owen). Fig. 74. Unter-kiefer 3. L4, 6. P und M gleich hoch, wenig von einander verschieden.P dreispitzig, die Mittelspitze hoch, die vorderen und hinteren Spitzenschwach, zum Basalband gehörig. M durch kleine Lücken von einandergetrennt, dreispitzig, der innere Basalwulst stark entwickelt und etwasüber die vordere und hintere Nebenspitze vorragend. Gelenkkopf ingleicher Höhe mit den Backzähnen. Grossoolith von Stonesfield. A. Bro-deripi Owen. Triconodon Owen (Triacanthodon Owen) Fig. 75. Zahnformel - t ]4 ?P^ Die oberen Schneidezähne unbekannt; der obere ?>. 1 4, i—4. Eckzahn sehr kräftig, zweiwurzelig; P dreispitzig, die Mittelspitze viel stärker,als die vordere und hintere; Basalband aussen und innen entwickelt; M drei-spitzig, die Mittelspitze wenig grösser, als die übrigen

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts