. Fig. 17. Steinige Hochgebirgstriften mit Felsenvegetation auf der Plasa-Planin, gegen den Trinaca-Gipfel 2045 m). Im Hintergrunde zerstückelte Bestände von Pinus leucodermisa in der Mitte eine Alpenhütte (stanl. (Nach einer Originalaufnahme des Verfassers vom 27. Juli 1892. und treffen daher öfters mit Mittelmeerpflanzen zusammen, so in der Festung St. Giacomo zu Cattaro (siehe S. 114) und auf dem Leotar bei Trebinje (siehe S. 115). Im Cetinathale bei Duare verbrüdert sich Moltkia petraea') mit Cam- panula Portenschlagiana, bei Clissa in Begleitung von Cerastium grandiflorum und Portenschlao

- Image ID: MCNHFW
. Fig. 17. Steinige Hochgebirgstriften mit Felsenvegetation auf der Plasa-Planin, gegen den Trinaca-Gipfel 2045 m). Im Hintergrunde zerstückelte Bestände von Pinus leucodermisa in der Mitte eine Alpenhütte (stanl. (Nach einer Originalaufnahme des Verfassers vom 27. Juli 1892. und treffen daher öfters mit Mittelmeerpflanzen zusammen, so in der Festung St. Giacomo zu Cattaro (siehe S. 114) und auf dem Leotar bei Trebinje (siehe S. 115). Im Cetinathale bei Duare verbrüdert sich Moltkia petraea') mit Cam- panula Portenschlagiana, bei Clissa in Begleitung von Cerastium grandiflorum und Portenschlao Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/fig-17-steinige-hochgebirgstriften-mit-felsenvegetation-auf-der-plasa-planin-gegen-den-trinaca-gipfel-2045-m-im-hintergrunde-zerstckelte-bestnde-von-pinus-leucodermisa-in-der-mitte-eine-alpenhtte-stanl-nach-einer-originalaufnahme-des-verfassers-vom-27-juli-1892-und-treffen-daher-fters-mit-mittelmeerpflanzen-zusammen-so-in-der-festung-st-giacomo-zu-cattaro-siehe-s-114-und-auf-dem-leotar-bei-trebinje-siehe-s-115-im-cetinathale-bei-duare-verbrdert-sich-moltkia-petraea-mit-cam-panula-portenschlagiana-bei-clissa-in-begleitung-von-cerastium-grandiflorum-und-portenschlao-image179954317.html
. Fig. 17. Steinige Hochgebirgstriften mit Felsenvegetation auf der Plasa-Planin, gegen den Trinaca-Gipfel 2045 m). Im Hintergrunde zerstückelte Bestände von Pinus leucodermisa in der Mitte eine Alpenhütte (stanl. (Nach einer Originalaufnahme des Verfassers vom 27. Juli 1892. und treffen daher öfters mit Mittelmeerpflanzen zusammen, so in der Festung St. Giacomo zu Cattaro (siehe S. 114) und auf dem Leotar bei Trebinje (siehe S. 115). Im Cetinathale bei Duare verbrüdert sich Moltkia petraea') mit Cam- panula Portenschlagiana, bei Clissa in Begleitung von Cerastium grandiflorum und Portenschlao
The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: MCNHFW
This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.
. Fig. 17. Steinige Hochgebirgstriften mit Felsenvegetation auf der Plasa-Planin, gegen den Trinaca-Gipfel 2045 m). Im Hintergrunde zerstückelte Bestände von Pinus leucodermisa in der Mitte eine Alpenhütte (stanl. (Nach einer Originalaufnahme des Verfassers vom 27. Juli 1892. und treffen daher öfters mit Mittelmeerpflanzen zusammen, so in der Festung St. Giacomo zu Cattaro (siehe S. 114) und auf dem Leotar bei Trebinje (siehe S. 115). Im Cetinathale bei Duare verbrüdert sich Moltkia petraea') mit Cam- panula Portenschlagiana, bei Clissa in Begleitung von Cerastium grandiflorum und Portenschlaoia ramosissima mit Inula Candida und Ceterach officinarum. i) Das geographische Areal dieser Art umfasst das dalmatinische Festland nordwärts bis zum Koziak, die Hercegovina bis zu den Gebirgen um Jablanica an der Narenta, Montenegro und reicht bis nach Mittelalbanien (Klissura, Vonicko). Isoliert findet sie sich auch noch am Oeta in Thessalien.