Farn im Wald ,green plant,

- Image ID: TANWGP
Farn im Wald ,green plant,
Manuela Listander-Lachetta / Alamy Stock Photo
Image ID: TANWGP
Location: Bielefeld

Search stock photos by tags


10, 50 meter hoch, auch engelsüß genannt polypodium vulgare, breiter wurmfarn dryopteris dilatata oder der rotschleierfarn dryopteris erythosora, christenseniaceae, cladoxylopsida, coenopteriden, danaeaceae, die sich im herbst goldfarben präsentieren der königsfarn gedeiht, echte, equisetopsida, er erreicht die beeindruckende größe von bis zu 150, er hat dunkle, er ist ein wintergrüner farn mit abgeflachten, familie, farn im wald, farnähnliche, farne, filicopsida, frühe, gabelblattartige, gabelblattgewächse, gefiederte, green, hautfarnartige, hellgrün glänzenden blättern die jungen, hellgrünen wedeln, helminthostachyaceae, inkl, iridopteridales, kaulfussiaceae, klasse, königsfarn osmunda regalis, königsfarnartige, leafgreen, mag sonne bis schatten, noch eingerollten wedel sind oft rötlich der königsfarn osmunda regalis, ordnung, osmundales, pflanzen, plant, polypodiopsida, pseudosporochnales, psilotaceae, psilotales, psilotopsida ordnung natternzungenartige ophioglossales familie natternzungengewächse ophioglossaceae inkl botrychiaceae, rhacophytales, sind, sollte im garten wenn überhaupt nur mit wurzelsperre gepflanzt, stauropteridales, tmesipteridaceae, trockene bis feuchte gehölzränder und teichränder adlerfarn pteridium aquilinum, wächst aber nicht zu stark er wird nur, wintergrüne wedel mit roten punkten auf der unterseite dieser, wird bis zu 1, wird bis zu 2 meter hoch, wuchert aber stark und ist giftig, zum beispiel der tüpfelfarn, zygopteridales