ERHARD EPPLER / Erhard Eppler wurde am 9. Dezember 1926 in Ulm geboren. Erhard Eppler ist seit 1956 Mitglied der SPD und war von 1968-74 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Er war einer der ersten Sozialdemokraten die gegen Atomenergie waren und einen konsequenten Umweltschutz forderten. Eppler veröffentlichte mehrere Bücher, u.a. 'Wege aus der Gefahr' (1981), 'Kavalleriepferde beim Hornsignal' (1992) -eine Analyse der Sprache der Politik, 'Die Privatisierung der politischen Moral' (2000). 1973 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. / Überschrift: ERHARD EPPLER

- Image ID: RR031Y
ERHARD EPPLER / Erhard Eppler wurde am 9. Dezember 1926 in Ulm geboren. Erhard Eppler ist seit 1956 Mitglied der SPD und war von 1968-74 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit. Er war einer der ersten Sozialdemokraten die gegen Atomenergie waren und einen konsequenten Umweltschutz forderten. Eppler veröffentlichte mehrere Bücher, u.a. 'Wege aus der Gefahr' (1981), 'Kavalleriepferde beim Hornsignal' (1992) -eine Analyse der Sprache der Politik, 'Die Privatisierung der politischen Moral' (2000). 1973 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. / Überschrift: ERHARD EPPLER
United Archives GmbH / Alamy Stock Photo
Image ID: RR031Y

Search stock photos by tags