. Elektrophysiologie menschlicher Muskeln . Abb. 6. Abb. 6 a. Abb. 6 und 6a. l'rinzip des Saitengalvauometers durch Kraftlinienschema dargestellt. Kraftlinien des permanenten Magneten punktiert gezeichnet, Richtungssinn von linl<s (Nordpol) nach reclits (Südpol). Konzentrische Kraftlinienringe um den im Querschnitt getroffenen Stromleiter ausgezogen gezeichnet, Uhrzeigersinn wie in Fig. 6a. Ablenkung des Stromleiters in Richtung des Pfeiles (nach unten in der Abb. 6). mit dem radialen Abstand von dem Stromleiter abnimmt. Auch hier haben die Linien einen bestimmten Richtungssinn, und zwar la

- Image ID: MA78X8
. Elektrophysiologie menschlicher Muskeln . Abb. 6. Abb. 6 a. Abb. 6 und 6a. l'rinzip des Saitengalvauometers durch Kraftlinienschema dargestellt. Kraftlinien des permanenten Magneten punktiert gezeichnet, Richtungssinn von linl<s (Nordpol) nach reclits (Südpol). Konzentrische Kraftlinienringe um den im Querschnitt getroffenen Stromleiter ausgezogen gezeichnet, Uhrzeigersinn wie in Fig. 6a. Ablenkung des Stromleiters in Richtung des Pfeiles (nach unten in der Abb. 6). mit dem radialen Abstand von dem Stromleiter abnimmt. Auch hier haben die Linien einen bestimmten Richtungssinn, und zwar la Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/elektrophysiologie-menschlicher-muskeln-abb-6-abb-6-a-abb-6-und-6a-lrinzip-des-saitengalvauometers-durch-kraftlinienschema-dargestellt-kraftlinien-des-permanenten-magneten-punktiert-gezeichnet-richtungssinn-von-linllts-nordpol-nach-reclits-sdpol-konzentrische-kraftlinienringe-um-den-im-querschnitt-getroffenen-stromleiter-ausgezogen-gezeichnet-uhrzeigersinn-wie-in-fig-6a-ablenkung-des-stromleiters-in-richtung-des-pfeiles-nach-unten-in-der-abb-6-mit-dem-radialen-abstand-von-dem-stromleiter-abnimmt-auch-hier-haben-die-linien-einen-bestimmten-richtungssinn-und-zwar-la-image178410912.html
. Elektrophysiologie menschlicher Muskeln . Abb. 6. Abb. 6 a. Abb. 6 und 6a. l'rinzip des Saitengalvauometers durch Kraftlinienschema dargestellt. Kraftlinien des permanenten Magneten punktiert gezeichnet, Richtungssinn von linl<s (Nordpol) nach reclits (Südpol). Konzentrische Kraftlinienringe um den im Querschnitt getroffenen Stromleiter ausgezogen gezeichnet, Uhrzeigersinn wie in Fig. 6a. Ablenkung des Stromleiters in Richtung des Pfeiles (nach unten in der Abb. 6). mit dem radialen Abstand von dem Stromleiter abnimmt. Auch hier haben die Linien einen bestimmten Richtungssinn, und zwar la
The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: MA78X8
This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.
. Elektrophysiologie menschlicher Muskeln . Abb. 6. Abb. 6 a. Abb. 6 und 6a. l'rinzip des Saitengalvauometers durch Kraftlinienschema dargestellt. Kraftlinien des permanenten Magneten punktiert gezeichnet, Richtungssinn von linl<s (Nordpol) nach reclits (Südpol). Konzentrische Kraftlinienringe um den im Querschnitt getroffenen Stromleiter ausgezogen gezeichnet, Uhrzeigersinn wie in Fig. 6a. Ablenkung des Stromleiters in Richtung des Pfeiles (nach unten in der Abb. 6). mit dem radialen Abstand von dem Stromleiter abnimmt. Auch hier haben die Linien einen bestimmten Richtungssinn, und zwar laufen sie im Uhrzeigersinn um den Draht herum, wenn man in der Richtung des Stromes am Draht entlang sieht (Abb. 6, 6a). Fließt dagegen der Strom umgekehrt, also auf den Beobachter zu. wenn er am Draht längs schaut, so haben die Kraftlinien Gegen-

Similar stock images