. Die waldverderbniss oder Dauernder schade, welcher durch insektenfrass, schälen, schlagen und verbeissen an lebenden waldbäumen entsteht. Trees. HucuE. A) Verzweigungsfehler. 187 mir entgegen. Was mehr vom Frost*) gelitteu hatte, war allgemeiner gebräunt, die IMatträuder kräu- selten sich mehr und die Zerreiblichkeit der trockenen Partien hatte den höchsten Grad erreicht. Die. *) Die Maifröstc von ISRfi (s. Laiibh. §.7) stellten die Trägheit der Buche in das hellste I,i<-ht. Erstens png's mit der Entwickeliin^ der Neu- (Ersatz-) Triebe lanes.nraer, als hei irRend einer andern TTolzcrattnn

. Die waldverderbniss oder Dauernder schade, welcher durch insektenfrass, schälen, schlagen und verbeissen an lebenden waldbäumen entsteht. Trees. HucuE. A) Verzweigungsfehler. 187 mir entgegen. Was mehr vom Frost*) gelitteu hatte, war allgemeiner gebräunt, die IMatträuder kräu- selten sich mehr und die Zerreiblichkeit der trockenen Partien hatte den höchsten Grad erreicht. Die. *) Die Maifröstc von ISRfi (s. Laiibh. §.7) stellten die Trägheit der Buche in das hellste I,i<-ht. Erstens png's mit der Entwickeliin^ der Neu- (Ersatz-) Triebe lanes.nraer, als hei irRend einer andern TTolzcrattnn Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Paul Fearn / Alamy Stock Photo

Image ID:

RCFF57

File size:

7.2 MB (151.6 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1235 x 2024 px | 20.9 x 34.3 cm | 8.2 x 13.5 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die waldverderbniss oder Dauernder schade, welcher durch insektenfrass, schälen, schlagen und verbeissen an lebenden waldbäumen entsteht. Trees. HucuE. A) Verzweigungsfehler. 187 mir entgegen. Was mehr vom Frost*) gelitteu hatte, war allgemeiner gebräunt, die IMatträuder kräu- selten sich mehr und die Zerreiblichkeit der trockenen Partien hatte den höchsten Grad erreicht. Die. *) Die Maifröstc von ISRfi (s. Laiibh. §.7) stellten die Trägheit der Buche in das hellste I,i<-ht. Erstens png's mit der Entwickeliin^ der Neu- (Ersatz-) Triebe lanes.nraer, als hei irRend einer andern TTolzcrattnnfr, und dann glaube ich auch bei vielen grofsen Häumen bemerkt zu haben, dafs das Wicdercrgrünen, wie das erste Maiergrünen langsamer von unten 24». Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Ratzeburg, Julius Theodor Christian, 1801-1871. Berlin, Nicolaische verlagsbuchhandlung