. Die Käfer von Mitteleuropa : Käfer der österreichisch-ungarischen Monarchie, Deutschlands, der Schweiz, sowie des französischen und italienischen Alpengebietes . öeitenaosicht von V-imbiia uuronäens. Die reclite Flüj^eldecke ist entfernt, diu letzten Abdominalseymente sind hervorgestülpt. sc«i«i^ Scutelluro. Schildclien. scm/, Rüclcenschild des Metatliorax. epm^ Epinierum der Mittelbrust sf, Metasternum. «ps, Epistcrnnm der Hintcrbrnst. f, Hinterliüfte. Z),â/*;, erstes bis neuntes Dorsalsegment, das erste bis achte in der Verliindungsmembran mit je einem Stigma. I',âf, erstes bi

. Die Käfer von Mitteleuropa : Käfer der österreichisch-ungarischen Monarchie, Deutschlands, der Schweiz, sowie des französischen und italienischen Alpengebietes . öeitenaosicht von V-imbiia uuronäens. Die reclite Flüj^eldecke ist entfernt, diu letzten Abdominalseymente sind hervorgestülpt. sc«i«i^ Scutelluro. Schildclien. scm/, Rüclcenschild des Metatliorax. epm^ Epinierum der Mittelbrust sf, Metasternum. «ps, Epistcrnnm der Hintcrbrnst. f, Hinterliüfte. Z),â/*;, erstes bis neuntes Dorsalsegment, das erste bis achte in der Verliindungsmembran mit je einem Stigma. I',âf, erstes bi Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

ME9HB0

File size:

14.3 MB (308.6 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

3428 x 1459 px | 29 x 12.4 cm | 11.4 x 4.9 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die Käfer von Mitteleuropa : Käfer der österreichisch-ungarischen Monarchie, Deutschlands, der Schweiz, sowie des französischen und italienischen Alpengebietes . öeitenaosicht von V-imbiia uuronäens. Die reclite Flüj^eldecke ist entfernt, diu letzten Abdominalseymente sind hervorgestülpt. sc«i«i^ Scutelluro. Schildclien. scm/, Rüclcenschild des Metatliorax. epm^ Epinierum der Mittelbrust sf, Metasternum. «ps, Epistcrnnm der Hintcrbrnst. f, Hinterliüfte. Z),â/*;, erstes bis neuntes Dorsalsegment, das erste bis achte in der Verliindungsmembran mit je einem Stigma. I',âf, erstes bis siebentes Ventralsegment, das siebente durch Druck hervorgestülpt, p.v. Vaginalpalpen. 4. Hafthaare von der Form eine.s lang- oder kurzgestielten Saugnäpfchen.s. Langgestielte Saugnäpfchen (Fig. 19) zu 200â400 auf der Unterseite eines Tarseii- gliedes bilden die bürstenartige Sohle bei Chlaenius und Lirinus, kurzgestielte Saug- näpfchen (Fig. 20) zu 30â40 auf einem Gliedo die spongiös erscheinende Sohle von OmlcH. Die Hafthaare von Xebrki und Atiisodaotiilus vermitteln den L'ebergang zwischen den beiden ersten Hauptformen. Das Abdomen besitzt acht Stignienpaare und erscheint äusserlicli im Allgemeinen nach , â , D,, D,, D,, D-, Da, DÃ. D-, Do , ^ ,., , tt- . i -e^ u *â¢â r dem Schema â^â"â-âââ-â gebaut. Das von den Hinterhuften vollständig (V, V, V,i. , ,. Vg