Alamy logo

. Die Gartenwelt . möchte ich einiger der wich- tigsten und rentabelsten Pflan- zen dieser Art Erwähnung tun. Roccardia Manglesii ist eine ganz hervorragende ein- jährige, aus Australien stam- mende Pflanze, die allgemeine Verbreitung verdient. Mangels Roccardie wird 20â60 cm hoch und blüht etwa 10 Wochen nach der Aussaat. Man hat es somit in der Hand, den Blütezeitpunkt für den Frühling, Sommer oder Herbst zu bestimmen. Die von straffen Stielen getrage- nen, doldentraubig verästel- ten Blütchen sind von schöner rosenroter Farbe mit einem dunkleren Fleck am Grunde. In der Kultur befi

. Die Gartenwelt . möchte ich einiger der wich- tigsten und rentabelsten Pflan- zen dieser Art Erwähnung tun. Roccardia Manglesii ist eine ganz hervorragende ein- jährige, aus Australien stam- mende Pflanze, die allgemeine Verbreitung verdient. Mangels Roccardie wird 20â60 cm hoch und blüht etwa 10 Wochen nach der Aussaat. Man hat es somit in der Hand, den Blütezeitpunkt für den Frühling, Sommer oder Herbst zu bestimmen. Die von straffen Stielen getrage- nen, doldentraubig verästel- ten Blütchen sind von schöner rosenroter Farbe mit einem dunkleren Fleck am Grunde. In der Kultur befi Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

MEBMX2

File size:

14.3 MB (0.8 MB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

2620 x 1907 px | 22.2 x 16.1 cm | 8.7 x 6.4 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die Gartenwelt . möchte ich einiger der wich- tigsten und rentabelsten Pflan- zen dieser Art Erwähnung tun. Roccardia Manglesii ist eine ganz hervorragende ein- jährige, aus Australien stam- mende Pflanze, die allgemeine Verbreitung verdient. Mangels Roccardie wird 20â60 cm hoch und blüht etwa 10 Wochen nach der Aussaat. Man hat es somit in der Hand, den Blütezeitpunkt für den Frühling, Sommer oder Herbst zu bestimmen. Die von straffen Stielen getrage- nen, doldentraubig verästel- ten Blütchen sind von schöner rosenroter Farbe mit einem dunkleren Fleck am Grunde. In der Kultur befinden sich verschiedene Formen dieser Art; bei der Form sanguinea sind die Hüllkelchblätter pur- purrot, die Scheibenblättchen ebenfalls purpurn; doch be- kommt man diese Art selten echt im Handel. â Roccardia maculata ist von robusterem Wuchs, die inneren Hüllkelch- blätter sind bei dieser Art rosenrot und am Grunde dunkel oder heller blutrot gefleckt. Sehr niedlich ist auch die Form alba mit weiÃen HüUkelchblättchen, bei //. pl. sind die rosenroten HüUkelchblättchen gefüllt, so daà die kleinen röhrigen Scheibenblütchen ganz zurücktreten oder verdeckt sind. Feld mit Statice sinuata, zur Samengewinnung im Betriebe der Firma Haage & Schmidt, Erfurt. Erzeuger mit weitem Blick. Auch von Helichrysum gibt es verschiedene Arten und Sorten. Ich erinnere weiter an Acroclinium, an Ammobium und Rhodanlhe. Die Rhodanthe ist seit langen Jahren schon in den Hamburger Blumengeschäften ein begehrter Werkstoff, der hier ungetrocknet vielfach Verwendung findet. Neuer- dings wird dort auch Acroclinium ungetrocknet verarbeitet. Aber es gibt noch eine groÃe Zahl weiterer Trocken- blumen ; ich nenne nur Gomphrena, Helipterum Sanfordi, Gnaphalium lanatum; bei etlichen davon mag es schwer halten, Saatgut zu erhalten, anderes aber wird leicht zu beschaffen sein. Dann sind da noch mancherlei Blumen, die vor Jahr- zehnten in der Erfur