. Die Gartenwelt. Gardening. "^-^. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
RMRCMP51. Die Gartenwelt. Gardening. "^-^. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
. Die Gartenwelt. Gardening. "mm. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
RMRCKP78. Die Gartenwelt. Gardening. "mm. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
. Die Gartenwelt. Gardening. "â >/ & 4. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
RMRCNFG5. Die Gartenwelt. Gardening. "â >/ & 4. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Berlin : G. Schmidt
. Die Gartenwelt. Gardening. "^mpji •a 9« kr. Ehrenfriedhof im Stadtpark zu Tarnowitz, O.-Schl. Nach einer für die „Gartenwelt" gef. Aufnahme. Erdbewegungen erforderlich waren. Die Vorarbeiten konnten also schnell erledigt werden. Am 11. Juli wurde die Ein- weihung und Uebergabe des Ehrenfriedhofs durch Herrn Pastor Sowade vorgenommen. Anschließend daran fanden die ersten beiden Beerdigungen statt. Die Herstellungs- kosten der Anlage wurden größtenteils durch freiwillige Spenden der Tarnowitzer Bürgerschaft aufgebracht, die Instand- haltungsarbeiten werden im Etat des Stadtparkes erl
RMRCM82J. Die Gartenwelt. Gardening. "^mpji •a 9« kr. Ehrenfriedhof im Stadtpark zu Tarnowitz, O.-Schl. Nach einer für die „Gartenwelt" gef. Aufnahme. Erdbewegungen erforderlich waren. Die Vorarbeiten konnten also schnell erledigt werden. Am 11. Juli wurde die Ein- weihung und Uebergabe des Ehrenfriedhofs durch Herrn Pastor Sowade vorgenommen. Anschließend daran fanden die ersten beiden Beerdigungen statt. Die Herstellungs- kosten der Anlage wurden größtenteils durch freiwillige Spenden der Tarnowitzer Bürgerschaft aufgebracht, die Instand- haltungsarbeiten werden im Etat des Stadtparkes erl
. Die Gartenwelt. Gardening. "mm. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang IV. II. März igoo. No. 23. Nachdruck und Nachbildung aus dem Inhalt dieser Zeitschrift -wird strafrechtlich verfolgt. Deutsche Gärten. Ein vornehmer Herrensitz aus Berlins Umg-ebung. 'on Heinr. Kohlmannslehner, Handelsgärtner, Britz b. Berlin. {Hierzu fünf Abbildungen.) IVlit der neuen, elektrischen Südringbahu, die der Ber- liner, weil sie ein bisher noch wenig erschlossenes Terrain durcheilt, ..Wüstenbahn" getauft hat, erreicht man in knapp '/,, stündiger Fahrt von Berlin, inmitten des
RMRCKP73. Die Gartenwelt. Gardening. "mm. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang IV. II. März igoo. No. 23. Nachdruck und Nachbildung aus dem Inhalt dieser Zeitschrift -wird strafrechtlich verfolgt. Deutsche Gärten. Ein vornehmer Herrensitz aus Berlins Umg-ebung. 'on Heinr. Kohlmannslehner, Handelsgärtner, Britz b. Berlin. {Hierzu fünf Abbildungen.) IVlit der neuen, elektrischen Südringbahu, die der Ber- liner, weil sie ein bisher noch wenig erschlossenes Terrain durcheilt, ..Wüstenbahn" getauft hat, erreicht man in knapp '/,, stündiger Fahrt von Berlin, inmitten des
. Die Gartenwelt. Gardening. "^-^. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang IV. 25. August 1900. No. 47. Nachdruck und Nachbildung aus dem Inhalt dieser Zeitschrift wird strafrechtlich verfolf^ Landschaftsgärtnerei. Felsenanlagen. Von Karl Hinze, Cassel. (Hierzu Z7uei Abbildungen.) rirficulicherweise können wir von unserer Gartenkunst nur sa^en, dafs dieselbe in Bezug auf Schönheit und ästhe- tische Natürlichkeit sich jetzt auf einer vorher noch nicht ge- kannten Höhe befindet. .Sehen wir uns z. B. die vielen land- schaftlichen Neuanlagen an, mit wieviel feinem Verst
RMRCMP4R. Die Gartenwelt. Gardening. "^-^. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang IV. 25. August 1900. No. 47. Nachdruck und Nachbildung aus dem Inhalt dieser Zeitschrift wird strafrechtlich verfolf^ Landschaftsgärtnerei. Felsenanlagen. Von Karl Hinze, Cassel. (Hierzu Z7uei Abbildungen.) rirficulicherweise können wir von unserer Gartenkunst nur sa^en, dafs dieselbe in Bezug auf Schönheit und ästhe- tische Natürlichkeit sich jetzt auf einer vorher noch nicht ge- kannten Höhe befindet. .Sehen wir uns z. B. die vielen land- schaftlichen Neuanlagen an, mit wieviel feinem Verst
. Die Gartenwelt. Gardening. ^ "V^ ^f- Y^r^fS^^^- ^edfio/ in jfc- ^rtt^sscfintff. seine schön gesammelten Früchte finden auch Abnehmer. Es ist bloß Faulheit oder Bequemlichkeit, wenn wir heute so wenig Quittenbrot oder Quitten- marmelade essen. Beide sind gesund, leicht verdaulich, bekömmlich und sehr wohlschmeckend. Freilich ist Apfelmus rascher fertig als Quittenbrot. Im Süden backt man Quitten übrigens wie Pflaumen im Ofen und verzehrt sie als Bratäpfel. Auch gut, aber wenig empfehlenswert. Quittenmarmelade, besonders in Por- tugal berühmt, ist ganz vorzüglich. Die griechischen Quitte
RMRCMA0B. Die Gartenwelt. Gardening. ^ "V^ ^f- Y^r^fS^^^- ^edfio/ in jfc- ^rtt^sscfintff. seine schön gesammelten Früchte finden auch Abnehmer. Es ist bloß Faulheit oder Bequemlichkeit, wenn wir heute so wenig Quittenbrot oder Quitten- marmelade essen. Beide sind gesund, leicht verdaulich, bekömmlich und sehr wohlschmeckend. Freilich ist Apfelmus rascher fertig als Quittenbrot. Im Süden backt man Quitten übrigens wie Pflaumen im Ofen und verzehrt sie als Bratäpfel. Auch gut, aber wenig empfehlenswert. Quittenmarmelade, besonders in Por- tugal berühmt, ist ganz vorzüglich. Die griechischen Quitte
. Die Gartenwelt. Gardening. " >- Triomphe de Vienne ('-,'3 natürl. Gröfse). Vom Verfasser für die „Gartenwelt* gezeichnet. allen Formen, besonders für Hochstamm, gedeiht auf Wildling und Quitte. Sie ist eine derjenigen Sorten, welche unter allen Verhältnissen die günstigsten Resultate liefert, kann wegen ihrer grofsen Fruchtbarkeit und ihres herrlichen Geschmacks gar nicht genug angepflanzt werden und ist be- sonders für den Anbau im Grofsen sehr zu empfehlen. Eine weitere, würdige Ver- treterin des Herbstes ist die herrliche, grofse Triomphe de Vienne. Sie wurde von Jean CoUand dit
RMRCMR08. Die Gartenwelt. Gardening. " >- Triomphe de Vienne ('-,'3 natürl. Gröfse). Vom Verfasser für die „Gartenwelt* gezeichnet. allen Formen, besonders für Hochstamm, gedeiht auf Wildling und Quitte. Sie ist eine derjenigen Sorten, welche unter allen Verhältnissen die günstigsten Resultate liefert, kann wegen ihrer grofsen Fruchtbarkeit und ihres herrlichen Geschmacks gar nicht genug angepflanzt werden und ist be- sonders für den Anbau im Grofsen sehr zu empfehlen. Eine weitere, würdige Ver- treterin des Herbstes ist die herrliche, grofse Triomphe de Vienne. Sie wurde von Jean CoUand dit
. Die Gartenwelt. Gardening. "W. Illustriertes Wochenblatt für den oresamten Gartenbau. Jahrgang IX. 15. Juli 1905. No. 42. Kachdrack und Nachbildung aas dem Inhalt dieser Zeitschrift wird strafrechtlich verfolgt. Pflanzenkunde. Einlieimische Pflanzen meines Gartens. Von H. Nehrung (Florida). (Hierxu drei Abhikbmgen.) I. W ie oft sehnte icli mich in meiner Jugend nach dem Süden, nach dem Lande der immergrünen Wälder, der nie verwelkenden Blumen! Wie schaute ich in meiner Wisconsiner Heimat den Schwärmen der Stärlinge sehnsüchtig nach, wenn sie im Herbste lärmend ihi-e Reise nach südlicher
RMRCMHE1. Die Gartenwelt. Gardening. "W. Illustriertes Wochenblatt für den oresamten Gartenbau. Jahrgang IX. 15. Juli 1905. No. 42. Kachdrack und Nachbildung aas dem Inhalt dieser Zeitschrift wird strafrechtlich verfolgt. Pflanzenkunde. Einlieimische Pflanzen meines Gartens. Von H. Nehrung (Florida). (Hierxu drei Abhikbmgen.) I. W ie oft sehnte icli mich in meiner Jugend nach dem Süden, nach dem Lande der immergrünen Wälder, der nie verwelkenden Blumen! Wie schaute ich in meiner Wisconsiner Heimat den Schwärmen der Stärlinge sehnsüchtig nach, wenn sie im Herbste lärmend ihi-e Reise nach südlicher
. Die Gartenwelt. Gardening. "• T' •S'*ife*ä<S«fs^'ft5 Querschnitt durch den Treibraum der Spargeltreiberei von Compoint, St. Quen bei Paris. OrigiualzeichnuDg für die „Gartenwelc*^ (Text Seite 234), Querschnitt durch Korridor und Kesselraum der Spargeltreiberei von Compoint, St. Quen bei Paris. Originalzeichnung für die „Gartenwelt'* (Text Seite 234). sich recht oft wiederholen. Das Anwachsen der Städte bedingt eine Vermehrung der öffentlichen Plätze, die alle möglichst ge- fällig in ihrer Wirkung und nicht über einen Leisten angelegt sein sollen. Dies wäre aber nicht zu erreichen, we
RMRCNWT1. Die Gartenwelt. Gardening. "• T' •S'*ife*ä<S«fs^'ft5 Querschnitt durch den Treibraum der Spargeltreiberei von Compoint, St. Quen bei Paris. OrigiualzeichnuDg für die „Gartenwelc*^ (Text Seite 234), Querschnitt durch Korridor und Kesselraum der Spargeltreiberei von Compoint, St. Quen bei Paris. Originalzeichnung für die „Gartenwelt'* (Text Seite 234). sich recht oft wiederholen. Das Anwachsen der Städte bedingt eine Vermehrung der öffentlichen Plätze, die alle möglichst ge- fällig in ihrer Wirkung und nicht über einen Leisten angelegt sein sollen. Dies wäre aber nicht zu erreichen, we
. Die Gartenwelt. Gardening. ""Matonia pectinata Matonia sarmentosa Cheiropleuria bicuspis welchen die Trichomanes und Hymenophyllum gehören. Auch von Salzfarnen könnte man sprechen, die dem Salz der Brackwässer angepaßt sind, denn im Süßwasser fristen sie nur ein trauriges Dasein. Es sind Acrostichum aureum und A. lomarioides. Versetzen wir uns in irgend ein feuchtes Waldtal, sei es im Harz, Riesengebirge oder sonstwo, überall begegnen wir kleinen und großen Farnen, welche Abhänge, Felsen und Ränder mit ihrem saftigen Grün schmücken und beleben. Trotzdem es in unserem lieben Vaterla
RMRCM7K8. Die Gartenwelt. Gardening. ""Matonia pectinata Matonia sarmentosa Cheiropleuria bicuspis welchen die Trichomanes und Hymenophyllum gehören. Auch von Salzfarnen könnte man sprechen, die dem Salz der Brackwässer angepaßt sind, denn im Süßwasser fristen sie nur ein trauriges Dasein. Es sind Acrostichum aureum und A. lomarioides. Versetzen wir uns in irgend ein feuchtes Waldtal, sei es im Harz, Riesengebirge oder sonstwo, überall begegnen wir kleinen und großen Farnen, welche Abhänge, Felsen und Ränder mit ihrem saftigen Grün schmücken und beleben. Trotzdem es in unserem lieben Vaterla
. Die Gartenwelt. Gardening. "1% Garten am Hause Hanf, Groß-Flottbek. (Vogelschaubild.) Ortsgruppe Hamburg des Deutschen Werkbundes, einer Vereinigung, der in Hamburg alle führenden Architekten, Bildhauer, Maler usw. angehören. Es muß daher als ein großes Verdienst Herm. Koenigs bezeichnet werden, es ver- standen zu haben, das Inter- esse und die Achtung vor unserem Schaffen in den Kreisen der Kunst- und Bauwelt geweckt zu haben. Dies sollte ihm über die Fachkreise Hamburgs hin- aus sehr hoch angerechnet werden, denn vorher sah es traurig mit dieser Ach- tung aus. Es ist für die Bewertung
RMRCK1B5. Die Gartenwelt. Gardening. "1% Garten am Hause Hanf, Groß-Flottbek. (Vogelschaubild.) Ortsgruppe Hamburg des Deutschen Werkbundes, einer Vereinigung, der in Hamburg alle führenden Architekten, Bildhauer, Maler usw. angehören. Es muß daher als ein großes Verdienst Herm. Koenigs bezeichnet werden, es ver- standen zu haben, das Inter- esse und die Achtung vor unserem Schaffen in den Kreisen der Kunst- und Bauwelt geweckt zu haben. Dies sollte ihm über die Fachkreise Hamburgs hin- aus sehr hoch angerechnet werden, denn vorher sah es traurig mit dieser Ach- tung aus. Es ist für die Bewertung