. Die Gartenwelt. Gardening. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang V. 20. Juli igoi. No. 42. Nachdruck und Nachbildung aus dein Inhalt dieser Zeitschrift wrd strafrechtlich verfolgt. Orchideen. Einiges über OdontOO'loSSen. liehen Verehrer dieser herrlichen Pflanzen, von denen sich Von Julius Hansen, Ma^gdeburg. '^^"'^ ^^'^' Exemplare völlig gleichen, vielmehr in der Form ihrer Blüten, ihrer Tracht und Beschaffenheit eine unendliche (Hierzu fünf Abbildungtn.) Mannigfaltigkeit offenbaren. Allgemein vermuteten Botaniker Unter den Orchideen zählen die Odontoglossen zu

- Image ID: RCNG51
. Die Gartenwelt. Gardening. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang V. 20. Juli igoi. No. 42. Nachdruck und Nachbildung aus dein Inhalt dieser Zeitschrift wrd strafrechtlich verfolgt. Orchideen. Einiges über OdontOO'loSSen. liehen Verehrer dieser herrlichen Pflanzen, von denen sich Von Julius Hansen, Ma^gdeburg. '^^"'^ ^^'^' Exemplare völlig gleichen, vielmehr in der Form ihrer Blüten, ihrer Tracht und Beschaffenheit eine unendliche (Hierzu fünf Abbildungtn.) Mannigfaltigkeit offenbaren. Allgemein vermuteten Botaniker Unter den Orchideen zählen die Odontoglossen zu Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/die-gartenwelt-gardening-illustriertes-wochenblatt-fr-den-gesamten-gartenbau-jahrgang-v-20-juli-igoi-no-42-nachdruck-und-nachbildung-aus-dein-inhalt-dieser-zeitschrift-wrd-strafrechtlich-verfolgt-orchideen-einiges-ber-odontoolossen-liehen-verehrer-dieser-herrlichen-pflanzen-von-denen-sich-von-julius-hansen-magdeburg-quot-exemplare-vllig-gleichen-vielmehr-in-der-form-ihrer-blten-ihrer-tracht-und-beschaffenheit-eine-unendliche-hierzu-fnf-abbildungtn-mannigfaltigkeit-offenbaren-allgemein-vermuteten-botaniker-unter-den-orchideen-zhlen-die-odontoglossen-zu-image231584333.html
. Die Gartenwelt. Gardening. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang V. 20. Juli igoi. No. 42. Nachdruck und Nachbildung aus dein Inhalt dieser Zeitschrift wrd strafrechtlich verfolgt. Orchideen. Einiges über OdontOO'loSSen. liehen Verehrer dieser herrlichen Pflanzen, von denen sich Von Julius Hansen, Ma^gdeburg. '^^"'^ ^^'^' Exemplare völlig gleichen, vielmehr in der Form ihrer Blüten, ihrer Tracht und Beschaffenheit eine unendliche (Hierzu fünf Abbildungtn.) Mannigfaltigkeit offenbaren. Allgemein vermuteten Botaniker Unter den Orchideen zählen die Odontoglossen zu
Paul Fearn / Alamy Stock Photo
Image ID: RCNG51
. Die Gartenwelt. Gardening. Illustriertes Wochenblatt für den gesamten Gartenbau. Jahrgang V. 20. Juli igoi. No. 42. Nachdruck und Nachbildung aus dein Inhalt dieser Zeitschrift wrd strafrechtlich verfolgt. Orchideen. Einiges über OdontOO'loSSen. liehen Verehrer dieser herrlichen Pflanzen, von denen sich Von Julius Hansen, Ma^gdeburg. '^^"'^ ^^'^' Exemplare völlig gleichen, vielmehr in der Form ihrer Blüten, ihrer Tracht und Beschaffenheit eine unendliche (Hierzu fünf Abbildungtn.) Mannigfaltigkeit offenbaren. Allgemein vermuteten Botaniker Unter den Orchideen zählen die Odontoglossen zu den und Kenner, dafs zahlreiche der von Zeit zu Zeit auftauchen- populärsten und beliebtesten. Vor allem gilt dies von der den Varietäten, die sich durch Färbung oder Form, oder Art O. crispum, zu welcher noch viele wunderbar wertvolle beides, besonders auszeichneten, als natürliche Hybriden zu und seltene Varietäten gehören, die mit besonderen Namen betrachten seien. In neuerer Zeit hat sich diese Vermutung bezeichnet und weit und breit bekannt und berühmt sind. durch künstliche Befruchtung und Anzucht aus Samen be- Fast alle Odontoglossen sind heimisch in den Anden Süd- stätigen lassen. Ein sehr erfolgreicher Hybridenzüchter von amerikas und Mexikos, in einer Höhe bis zu 2500 m über Orchideen im allgemeinen und von Odontoglossum im beson- dem Meeresspiegel, wo sie, nach den Schilderungen vieler Rei- sender, vorzugsweise die Baum- kronen der Hochwälder be- wohnen. Die Temperatur dieser Gegenden ist durchschnittlich eine niedrige, ziemlich gleich- mäfsige, die Atmosphäre fast stets geschwängert mit Feuchtig- keit infolge der sehr häutigen Niederschläge. Diese That- sachen ergeben für den Kulti- vateur ganz bestimmte Hinweise betreffs der Behandlung, zum wenigsten der dabei zu be- obachtenden Grundzüge. In verschiedenen Zeitschrif- ten (so auch in No. 16 der .,Gartenwelt" d. J.) ist in den letzten Jahren wiederholt be- richtet worden, dafs die Sa

Similar stock images