Alamy logo

. Die Gartenwelt . Frühjahrsblumenausstellung in München. Blütengruppe von Jos. Bauer, links Diclytra spectabilis, rechts Pirus, Mitte Flieder. (Siehe Bericht in Nr. 19.) Ori^inalaufnahme für die âGarteDwelt". und luftigen Kulturräumen be- und, Neuheiten werden ausprobiert schon falls sie sich bewähren, in Kultur genommen, ein schöner Bestand von Carola vorhanden. So ist â¢1 â -^^ 1 ^, ""'.- i^'ti^'^'^ ⺠'i'^ ^; - ,. â - .v'i ^HiPP> ^^^ik *'r' '^^^â ''â v^'T:**- â - ::l "sS iv . "â¢SU "à * V ^HÃBÃE.'-* 'â , .^â ^^i^aHII HK^ im 4 /^^£U| n t ' A ' *^jL

. Die Gartenwelt . Frühjahrsblumenausstellung in München. Blütengruppe von Jos. Bauer, links Diclytra spectabilis, rechts Pirus, Mitte Flieder. (Siehe Bericht in Nr. 19.) Ori^inalaufnahme für die âGarteDwelt". und luftigen Kulturräumen be- und, Neuheiten werden ausprobiert schon falls sie sich bewähren, in Kultur genommen, ein schöner Bestand von Carola vorhanden. So ist â¢1 â -^^ 1 ^, ""'.- i^'ti^'^'^ ⺠'i'^ ^; - ,. â - .v'i ^HiPP> ^^^ik *'r' '^^^â ''â v^'T:**- â - ::l "sS iv . "â¢SU "à * V ^HÃBÃE.'-* 'â __, .^â ^^i^aHII HK^ im 4 /^^£U| n t ' A ' *^jL Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

MED3M2

File size:

14.3 MB (0.7 MB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

2868 x 1742 px | 24.3 x 14.7 cm | 9.6 x 5.8 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die Gartenwelt . Frühjahrsblumenausstellung in München. Blütengruppe von Jos. Bauer, links Diclytra spectabilis, rechts Pirus, Mitte Flieder. (Siehe Bericht in Nr. 19.) Ori^inalaufnahme für die âGarteDwelt". und luftigen Kulturräumen be- und, Neuheiten werden ausprobiert schon falls sie sich bewähren, in Kultur genommen, ein schöner Bestand von Carola vorhanden. So ist â¢1 â -^^ 1 ^, ""'.- i^'ti^'^'^ ⺠'i'^ ^; - ,. â - .v'i ^HiPP> ^^^ik *'r' '^^^â ''â v^'T:**- â - ::l "sS iv . "â¢SU "à * V ^HÃBÃE.'-* 'â __, .^â ^^i^aHII HK^ im 4 /^^£U| n t ' A ' *^jL'-' ' '' â¢^s» Iva-.: ' ^ ⢠__ â *, r* â : â I^Ã'^M^I Frühjahrsblumenausstellung direktion. (Siehe in München. Treibgehölzegruppe der Münchener Stadtgärten- Bericht in Nr. 19.) Originalaufnahme für die âGartenwelt". Die Treibhausgurken- kulturen des Beckschen Be- triebes sind wohl die um- fangreichsten in Deutsch- land. Die nebeneinander liegenden Gurkenhäuser sind durchweg Sattelhäuser von 3,60 m Breite und 2,40 m Höhe. Die frühe Wintertreiberei der Gur- ken hat Herr Beck als un- lohnend aufgegeben. Die Treiberei wird jetzt so ge- handhabt, daà die Haupt- ernte in die Monate März und April fällt, zu welcher Zeit die Nachfrage nach Treibhausgurken am stärk- sten ist. 75% der ganzen Ernte gehen nach München. Die beiden hauptsächlich angebauten Sorten sind eigene Züchtungen, Becks 1900 und Becks Namen- lose; die erstere ist glatt und wird deshalb bevorzugt, die letztere gerippt. Beide Sorten zeichnen sich durch einen frühen Fruchtansatz aus und gehören zu den ertragreichsten. Es ist