Alamy logo

. Die Gartenkunst . Landsitz in Wohl ein mancher von uns andern Spätgebornen Menschenkindern Träumt von einem stillen Eiland, Wo sich glücklich liese nisten Und das müde Herz sich labt an Waldesruh und Sonntagsfrieden. des Ruder- oder Segelsports, sowie die Kurzweil des Angelns und Fischens, welche den angestrengt arbeiten- den amerikanischen Geschäftsmann, sowie auch den Wissenschaftler und Künstler unserer Großstädte ver- anlassen, mit Beginn der hier sehr unangenehmen heißen Sommermonate doppelt froh auszuspannen und zu seinem nördlich gelegenen, angenehm kühlen Somrnerheime zu eilen. Ist s

. Die Gartenkunst . Landsitz in Wohl ein mancher von uns andern Spätgebornen Menschenkindern Träumt von einem stillen Eiland, Wo sich glücklich liese nisten Und das müde Herz sich labt an Waldesruh und Sonntagsfrieden. des Ruder- oder Segelsports, sowie die Kurzweil des Angelns und Fischens, welche den angestrengt arbeiten- den amerikanischen Geschäftsmann, sowie auch den Wissenschaftler und Künstler unserer Großstädte ver- anlassen, mit Beginn der hier sehr unangenehmen heißen Sommermonate doppelt froh auszuspannen und zu seinem nördlich gelegenen, angenehm kühlen Somrnerheime zu eilen. Ist s Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

MEFJNR

File size:

14.3 MB (532.1 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

2511 x 1990 px | 21.3 x 16.8 cm | 8.4 x 6.6 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die Gartenkunst . Landsitz in Wohl ein mancher von uns andern Spätgebornen Menschenkindern Träumt von einem stillen Eiland, Wo sich glücklich liese nisten Und das müde Herz sich labt an Waldesruh und Sonntagsfrieden. des Ruder- oder Segelsports, sowie die Kurzweil des Angelns und Fischens, welche den angestrengt arbeiten- den amerikanischen Geschäftsmann, sowie auch den Wissenschaftler und Künstler unserer Großstädte ver- anlassen, mit Beginn der hier sehr unangenehmen heißen Sommermonate doppelt froh auszuspannen und zu seinem nördlich gelegenen, angenehm kühlen Somrnerheime zu eilen. Ist sein Ziel ein See-oder Stromeiland, und will er auf dem- selben die mo- dernen häus- lichen Bequem- lichkeiten der Großstadt nichl entbehren, dann steigern sich selbstredend die Kosten mit der Entfernung und es mag häufig vorkommen, daß der stille Insel- heimbesitz, weit abgelegen von den großen Ver- kehrsadern nur noch für die oberen Vierhun- dert im Bereiche der Möglichkeit liegt, für die breiteren Schich- Mittelstandes aber al Harbor auf der Insel Mount Desert. ten schon des besser situierten eben doch nur ein Traum bleibt. Nun hat die weise Mutter Natur auch noch dafür gesorgt, daß begehrenswerte Inseln im Bereiche moder- ner Verkehrscinrichtungen nicht dutzendweise zu haben sind, ja das Verlangen, die wohnliche Abgeschlossenheit derart auf die Spitze zu treiben ist in der Hauptsache doch nur eine Ausnahme, folglich nimmt im großen ganzen auch das Eiland als Einzelheim eine Ausnahme- stellung ein. Allgemein ist jedoch hier der sommerliche Drang

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts