. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. Die Gartenkunst Zeitschrift für Gartenkunst und verwandte Gebiete Herausgeber: Deatscbe Gesellschaft för Gartenkonst Schriftleitung: Gartendirektor Heicke, Frankfurt a. U. No. 9 Mittwoch, den 1. September 1909. Band XI Die Zeitschrift erscheint monatlich einmal. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst erhalten sie kostenfrei. Preis im Buchhandel 16 Mk. pro Jahrgang. Anzeigenpreis: 2-5 Pfg. die Einheitszeile oder deren Raum; Beilagen nach Übereinkunft; Mitglieder der Gesellschaft erhalten Vorzugspreise. Veröftentlichte Man

- Image ID: RCMTNE
. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. Die Gartenkunst Zeitschrift für Gartenkunst und verwandte Gebiete Herausgeber: Deatscbe Gesellschaft för Gartenkonst Schriftleitung: Gartendirektor Heicke, Frankfurt a. U. No. 9 Mittwoch, den 1. September 1909. Band XI Die Zeitschrift erscheint monatlich einmal. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst erhalten sie kostenfrei. Preis im Buchhandel 16 Mk. pro Jahrgang. Anzeigenpreis: 2-5 Pfg. die Einheitszeile oder deren Raum; Beilagen nach Übereinkunft; Mitglieder der Gesellschaft erhalten Vorzugspreise. Veröftentlichte Man Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/die-gartenkunst-landscape-gardening-gardens-europe-die-gartenkunst-zeitschrift-fr-gartenkunst-und-verwandte-gebiete-herausgeber-deatscbe-gesellschaft-fr-gartenkonst-schriftleitung-gartendirektor-heicke-frankfurt-a-u-no-9-mittwoch-den-1-september-1909-band-xi-die-zeitschrift-erscheint-monatlich-einmal-mitglieder-der-deutschen-gesellschaft-fr-gartenkunst-erhalten-sie-kostenfrei-preis-im-buchhandel-16-mk-pro-jahrgang-anzeigenpreis-2-5-pfg-die-einheitszeile-oder-deren-raum-beilagen-nach-bereinkunft-mitglieder-der-gesellschaft-erhalten-vorzugspreise-verftentlichte-man-image231569114.html
. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. Die Gartenkunst Zeitschrift für Gartenkunst und verwandte Gebiete Herausgeber: Deatscbe Gesellschaft för Gartenkonst Schriftleitung: Gartendirektor Heicke, Frankfurt a. U. No. 9 Mittwoch, den 1. September 1909. Band XI Die Zeitschrift erscheint monatlich einmal. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst erhalten sie kostenfrei. Preis im Buchhandel 16 Mk. pro Jahrgang. Anzeigenpreis: 2-5 Pfg. die Einheitszeile oder deren Raum; Beilagen nach Übereinkunft; Mitglieder der Gesellschaft erhalten Vorzugspreise. Veröftentlichte Man
Paul Fearn / Alamy Stock Photo
Image ID: RCMTNE
This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.
. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. Die Gartenkunst Zeitschrift für Gartenkunst und verwandte Gebiete Herausgeber: Deatscbe Gesellschaft för Gartenkonst Schriftleitung: Gartendirektor Heicke, Frankfurt a. U. No. 9 Mittwoch, den 1. September 1909. Band XI Die Zeitschrift erscheint monatlich einmal. Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst erhalten sie kostenfrei. Preis im Buchhandel 16 Mk. pro Jahrgang. Anzeigenpreis: 2-5 Pfg. die Einheitszeile oder deren Raum; Beilagen nach Übereinkunft; Mitglieder der Gesellschaft erhalten Vorzugspreise. Veröftentlichte Manuskripte verbleiben Eigentum der Gesellschaft. Zeichnungen und nicht abgedruckte Manuskripte werden nur auf Wunsch und Kosten des Einsenders zurückgesandt. Selbstverlag der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst. Kommissionsverlag von H. Stürtz, Würzburg. Inhalt: Victor Zob el-Darmstadt: Alte deutsche Gärten. — Heinrich v. Salisch aufPostel: Obstbäume im Garten, im Park und in den freien Anlagen. — Zur Hamburger Stadtparkfrage. — L. Migge-Hamburg-Niendorf: Willy Lange. — R. Breuer-Wilmersdorf: Dresdener Ausstellung. — Bücherschau. — Verschiedene Mitteilungen. Nachdruck nur mit Angabe der Quelle gestattet. Alleinige Anzeigen-Annahme: Haasenstein & Vogler A.-G., Frankfurt a. M., Zeil 48 und deren sämtliche Filialen. Westfalen. 3, W. Beisenbusdi, Dorsten, Ältestes Spezialgeschäft in Blumenzwiebeln. = Eigene Kulturen in Holland. — Grosse Spezialität in Treib- ü.FreilaDd-Tülpep JPYorzügliclieDQQalitäteD za kopkürrierenden Preisen. 9Iannheiiiil907. Für dieBepflanzung des Fi*iedricIi)!ipIatKes u. derAngastaanlage mit spätblühenden Garten- tulpen wurden mir die grosse, prenssische IStaatsmedaille, sowie grössere Geldpreise zuerkannt. =====^=^^= Kataloge auf Wunsch. ' Sta.dtga.rten- und Friedhofs-Verwaltungen, grössere Privatgärtnereien mache auf Anfrage gern vorteilhafte Spezial-A ngebote. Ji'f^1f'ff^'^)^>lf'^f^ffff^'tf^'y?p^i|5i|!!j5'y^^

Similar stock images