Alamy logo

. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. DIE GARTENKUNST. XV, 6 deutung gegenüber dem ersten Vorhaben sehr herabgedrückt, wahrscheinlich auch mehr lokalen Charakter tragen. Für den Reichs-Verband, welcher dem ursprünglich geplanten Projekte, im Sinne der in Bonn vorgebrachten Reformbestrebungen, gerne seine Hilfe geliehen hätte, fällt bei diesem kleineren Unter- nehmen mehr lokalen Charakters wohl der Anlaß zur Be- tätigung und Mitarbeit weg. Es scheint uns betrüblich, daß das anfangs so groß und bedeutend geplante Unternehmen durch die vorgenommene Beschränkung so sehr an Be

. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. DIE GARTENKUNST. XV, 6 deutung gegenüber dem ersten Vorhaben sehr herabgedrückt, wahrscheinlich auch mehr lokalen Charakter tragen. Für den Reichs-Verband, welcher dem ursprünglich geplanten Projekte, im Sinne der in Bonn vorgebrachten Reformbestrebungen, gerne seine Hilfe geliehen hätte, fällt bei diesem kleineren Unter- nehmen mehr lokalen Charakters wohl der Anlaß zur Be- tätigung und Mitarbeit weg. Es scheint uns betrüblich, daß das anfangs so groß und bedeutend geplante Unternehmen durch die vorgenommene Beschränkung so sehr an Be Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Paul Fearn / Alamy Stock Photo

Image ID:

RCMR23

File size:

7.1 MB (204.6 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

3326 x 751 px | 28.2 x 6.4 cm | 11.1 x 2.5 inches | 300dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Die Gartenkunst. Landscape gardening; Gardens -- Europe. DIE GARTENKUNST. XV, 6 deutung gegenüber dem ersten Vorhaben sehr herabgedrückt, wahrscheinlich auch mehr lokalen Charakter tragen. Für den Reichs-Verband, welcher dem ursprünglich geplanten Projekte, im Sinne der in Bonn vorgebrachten Reformbestrebungen, gerne seine Hilfe geliehen hätte, fällt bei diesem kleineren Unter- nehmen mehr lokalen Charakters wohl der Anlaß zur Be- tätigung und Mitarbeit weg. Es scheint uns betrüblich, daß das anfangs so groß und bedeutend geplante Unternehmen durch die vorgenommene Beschränkung so sehr an Bedeutung verliert. Frankfurt erschien uns allen Umständen nach her- vorragend geeignet der Träger einer großzügig und bedeutend durchgeführten Gartenbau-Ausstellung zu sein, sowohl die Stadt als solche, sowohl die ortsansässigen Fachleute als auch die Aussteller würden nach unserem Ermessen hier wohl auf ihre Rechnung gekommen sein. Wir können jetzt nur wün- schen, daß wenigstens diese kurzfristige Ausstellung weit- blickend und großzügig durchgeführt wird. Sache der Frank- furter Gärtner ist es ietzt zu zeigen, was sie leisten können. R. H. An der Königlichen Gärtnerlehranstalt in Berlin-Dahlem (früher Wildpark) finden im Jahre 1913 folgende Sonderlehr- gänge statt: 1. Lehrgänge für Gartenfreunde (allgemeiner Gartenbaukursus für Damen und Herren) vom 14. bis 19. April. — 2. Lehrgang für Bienenzucht vom 13. bis 17. Mai. — 3. Lehr- gang für Blumenbinderei für fachlich vorgebildete Damen und Herren vom 20. Mai bis 28. Juni. — 4. Lehrgang der Obst- und Gemüseverwertung für Damen vom 16. bis 21. Juni. — 5. Lehr- gang der Obst- und Gemüseverwertung für Haushaltungs- lehrerinnen vom 7. bis 19. Juli. — 6. Lehrgang der Obst- und Gemüseverwertung für Obstzüchter und Obstbauinteressenten vom 6. bis 11. Oktober. — 7. Lehrgang für Apfel-Verwertung für Damen und Herren vom 20. bis 23. Oktober. — Das Un- terrichtshonorar beträgt: F

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts