. Die Descendenztheorie; . Steinlieimeiiais aequeumbilieatuo Fig. 84. Stammbaum der Planorbis multiformis. Nach Hilgendorf. Aus Zittel's Palaeozoologie.) Anhanger der Descendenztheorie sincl und darin iibereinstimmen, dass sich alle Planorbisindividuen durch Umbildung einfacher Urformen entwickelt haben, denkt sich Hyatt einen ganz anderen Verlauf der Starnmesgeschichte, den folgende Tabelle erlautert. J) A. Hyatt, the genesis of the tertiary species of Planorbis at Steinheim. Anivers. Mem. Boston Society of nat. hist. 1880.

- Image ID: MEE79A
. Die Descendenztheorie; . Steinlieimeiiais aequeumbilieatuo Fig. 84. Stammbaum der Planorbis multiformis. Nach Hilgendorf. Aus Zittel's Palaeozoologie.) Anhanger der Descendenztheorie sincl und darin iibereinstimmen, dass sich alle Planorbisindividuen durch Umbildung einfacher Urformen entwickelt haben, denkt sich Hyatt einen ganz anderen Verlauf der Starnmesgeschichte, den folgende Tabelle erlautert. J) A. Hyatt, the genesis of the tertiary species of Planorbis at Steinheim. Anivers. Mem. Boston Society of nat. hist. 1880.
The Bookworm Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: MEE79A