. Die Anatomie des Kaninschens in topographischer und operativer Rücksicht. Rabbits. 194 Sinnes-Apparate. Fig. 79. würdigerweise dicht hinler dem Nasenloche, unter dem vorderen Ende des Marsupium nasale (und ist beim Hasen, obwohl nur 0,2 mm weit, leicht zu sondieren). Dieser Ausführungsgang (Nasendeckengang, Ductus tecti narium, 101) verlauft von der betreffenden Drüse aus anfangs in der medialen Wand des Sinus maxillaris rückwärts, dann längs der Crista nasi und zwar lateralwärls von derselben in sagittaler Richtung absteigend nach vorn bis zu seiner Mün- dung, welche nur einige Millimeter o

- Image ID: RCPF70

. Die Anatomie des Kaninschens in topographischer und operativer Rücksicht. Rabbits. 194 Sinnes-Apparate. Fig. 79. würdigerweise dicht hinler dem Nasenloche, unter dem vorderen Ende des Marsupium nasale (und ist beim Hasen, obwohl nur 0,2 mm weit, leicht zu sondieren). Dieser Ausführungsgang (Nasendeckengang, Ductus tecti narium, 101) verlauft von der betreffenden Drüse aus anfangs in der medialen Wand des Sinus maxillaris rückwärts, dann längs der Crista nasi und zwar lateralwärls von derselben in sagittaler Richtung absteigend nach vorn bis zu seiner Mün- dung, welche nur einige Millimeter o

Paul Fearn / Alamy Stock Photo

Image ID: RCPF70

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

Search stock photos by tags

Similar stock images