. Deutsche Garten-Zeitung. Gardening. iHSo Nr. 22. Prunus Petzoldi C. Koch, 257 tcnbau-Vereins vom 8. März nebst Frage- bogen, betreffend die Lage der einheimi- schen Gärtnerei und die statistischen Auf- stellungen über Ein- und Ausfuhr von gärtnerischen Produkten im Deutschen Reiche für die Jahre i88o—84 zu Grunde gelegt. Nach längerem Für und Wider und nach Uebergang eines gegen die Ber- liner Gärtner gerichteten geharnischten Artikels in der Möller'schen Zeitung zur Tages-Ordnung wurde die Beantwortung der Fragen, wie sie im Vorstande bc- rathen war, verlesen und beschlossen, die Schutzzol

- Image ID: PFAXET
. Deutsche Garten-Zeitung. Gardening. iHSo Nr. 22. Prunus Petzoldi C. Koch, 257 tcnbau-Vereins vom 8. März nebst Frage- bogen, betreffend die Lage der einheimi- schen Gärtnerei und die statistischen Auf- stellungen über Ein- und Ausfuhr von gärtnerischen Produkten im Deutschen Reiche für die Jahre i88o—84 zu Grunde gelegt. Nach längerem Für und Wider und nach Uebergang eines gegen die Ber- liner Gärtner gerichteten geharnischten Artikels in der Möller'schen Zeitung zur Tages-Ordnung wurde die Beantwortung der Fragen, wie sie im Vorstande bc- rathen war, verlesen und beschlossen, die Schutzzol
Central Historic Books / Alamy Stock Photo
Image ID: PFAXET
. Deutsche Garten-Zeitung. Gardening. iHSo Nr. 22.\ Prunus Petzoldi C. Koch, 257 tcnbau-Vereins vom 8. März nebst Frage- bogen, betreffend die Lage der einheimi- schen Gärtnerei und die statistischen Auf- stellungen über Ein- und Ausfuhr von gärtnerischen Produkten im Deutschen Reiche für die Jahre i88o—84 zu Grunde gelegt. Nach längerem Für und Wider und nach Uebergang eines gegen die Ber- liner Gärtner gerichteten geharnischten Artikels in der Möller'schen Zeitung zur Tages-Ordnung wurde die Beantwortung der Fragen, wie sie im Vorstande bc- rathen war, verlesen und beschlossen, die Schutzzollfrage an der Hand der vorbe- nannten Materialien in der nächsten Sitzung zum Abschluss zu bringen. Prunus Petzoldi c. Koch (iNht Abbildung.) Ein aus China und Japan kommen- der Blüthenstrauch von 1—2 m Höhe,. Fig. 59 Prunus Petzoldi C. Koch. der zur Gruppe y^r/;/^;//<7r<7 gehört. Koch benannte ihn zu Pahren des Gartendirektors Pctzold, früher in Muskau. In den Katalogen kommt dieses Gehölz auch als Prumts vi'rgata. Fr. virgata flore ple9io, Amygdalopsis virgata, sowie auch als Ainygdalis chinensis \'or. La va11 ce (Arboretum Segrczianum p. 70) stellt Fr. virgata als Synonym zu Fr. Mume 8. et Z., ob mit Recht, dürfte nach der grösseren Verwandtschaft der letzteren Art mit unserem Aprikosenbaume sehr zweifelhaft sein. P3er Strauch bildet zahlreiche ver- ästelte Zweige von mehr aufrechter Haltung. An jungen P2xemplaren sind die Triebe lang, ruthenförmig, was die Bezeichnung virgata\Xd.xi. GegenWinter- kälte ist der Strauch nicht ganz so hart wae Prunus trüoba. (Auch bei diesem erfrieren im rauhen oberschlesischen Klima zuweilen die schon im Herbste w^eit vorgebildeten Blütlienknospen, wäh- rend die Holzknospen unversehrt bleiben; man muss ihn deshalb, um sicher Blüthen zu haben, gleichfalls einbinden). Die Blüthen erscheinen gewöhnlich vor den Blättern, je nach der Witterung schon Ende März, oder früher oder später im April, im Durchschnitt