. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena. 40 41 42 43 Fig. 44.. Fig. 45- Wie bei jüngeren Embryonen, so läuft die Chorda auch am vorliegenden Schnitte oralwärts in die. epitheliale, einschichtige dorsale Urdarmwand aus, die dem Hirnrohre in ganzer Ausdehnung unmittelbar anliegt. An der Stelle, wo dieser Uebergang erfolgt, findet sich an der Innenseite der Urdarmwand eine leichte Einsenkung, die der auf Querschnitten deutlicher in Erscheinung tretenden dorsomedianen Rinne entspricht. Der Schnitt 45 entspricht seiner Lage nach dem Schnitte 43, stammt aber von

- Image ID: RD1HFT
. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena. 40 41 42 43 Fig. 44.. Fig. 45- Wie bei jüngeren Embryonen, so läuft die Chorda auch am vorliegenden Schnitte oralwärts in die. epitheliale, einschichtige dorsale Urdarmwand aus, die dem Hirnrohre in ganzer Ausdehnung unmittelbar anliegt. An der Stelle, wo dieser Uebergang erfolgt, findet sich an der Innenseite der Urdarmwand eine leichte Einsenkung, die der auf Querschnitten deutlicher in Erscheinung tretenden dorsomedianen Rinne entspricht. Der Schnitt 45 entspricht seiner Lage nach dem Schnitte 43, stammt aber von
Paul Fearn / Alamy Stock Photo
Image ID: RD1HFT
. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena. 40 41 42 43 Fig. 44.. Fig. 45- Wie bei jüngeren Embryonen, so läuft die Chorda auch am vorliegenden Schnitte oralwärts in die. epitheliale, einschichtige dorsale Urdarmwand aus, die dem Hirnrohre in ganzer Ausdehnung unmittelbar anliegt. An der Stelle, wo dieser Uebergang erfolgt, findet sich an der Innenseite der Urdarmwand eine leichte Einsenkung, die der auf Querschnitten deutlicher in Erscheinung tretenden dorsomedianen Rinne entspricht. Der Schnitt 45 entspricht seiner Lage nach dem Schnitte 43, stammt aber von einem etwas älteren Embryo (Stadium 2672)- Er zeigt die ersten Schlundtaschen bereits vom axialen Mesoderm überlagert, dessen ventro- laterale Kanten sich zungenförmig über sie hinwegschieben (Textfig. 45). Aber auch die dorsolateralen Kanten des. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Medizinisch-naturwissenschaftliche Gesellschaft zu Jena.

Similar stock images