Alamy logo

. Copepoden. Copepoda. VIII 152 v. Breemen. Pontella Dana. 9- Kopf mit Seitenhaken; 1 Paar dorsale Augenlinsen und eine Rostral- linse vor dem Ventraläuge; die ersteren sexuell nicht verschieden, letztere beim 9 zuweilen dünner als beim tf; Rostrum mit gedrungenen Zinken. Letztes Tnsegm. vom vorletzten getrennt, meist mit spitzen Lateralecken, zuweilen asymmetrisch; Abdomen 2- oder 3-gldr., asymmetrisch. 1. Antenne 24-gldr. Mandibellade mit 7 spitzen Zähnen. 1. und 2. Maxille wie bei Labidocera, aber 2. Gl. des Basp. der 1. Maxille nur 11/. . mal so lang wie der Innenrand- lobus. Maxilliped 7-

. Copepoden. Copepoda. VIII 152 v. Breemen. Pontella Dana. 9- Kopf mit Seitenhaken; 1 Paar dorsale Augenlinsen und eine Rostral- linse vor dem Ventraläuge; die ersteren sexuell nicht verschieden, letztere beim 9 zuweilen dünner als beim tf; Rostrum mit gedrungenen Zinken. Letztes Tnsegm. vom vorletzten getrennt, meist mit spitzen Lateralecken, zuweilen asymmetrisch; Abdomen 2- oder 3-gldr., asymmetrisch. 1. Antenne 24-gldr. Mandibellade mit 7 spitzen Zähnen. 1. und 2. Maxille wie bei Labidocera, aber 2. Gl. des Basp. der 1. Maxille nur 11/._. mal so lang wie der Innenrand- lobus. Maxilliped 7- Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

The Book Worm / Alamy Stock Photo

Image ID:

RE8A3G

File size:

7.2 MB (171.5 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1248 x 2003 px | 21.1 x 33.9 cm | 8.3 x 13.4 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Copepoden. Copepoda. VIII 152 v. Breemen. Pontella Dana. 9- Kopf mit Seitenhaken; 1 Paar dorsale Augenlinsen und eine Rostral- linse vor dem Ventraläuge; die ersteren sexuell nicht verschieden, letztere beim 9 zuweilen dünner als beim tf; Rostrum mit gedrungenen Zinken. Letztes Tnsegm. vom vorletzten getrennt, meist mit spitzen Lateralecken, zuweilen asymmetrisch; Abdomen 2- oder 3-gldr., asymmetrisch. 1. Antenne 24-gldr. Mandibellade mit 7 spitzen Zähnen. 1. und 2. Maxille wie bei Labidocera, aber 2. Gl. des Basp. der 1. Maxille nur 11/._. mal so lang wie der Innenrand- lobus. Maxilliped 7-gldr. Enp. des 1. B. 3-, des 2.-4. B. 2-gldr.; 5. B. ähnlich wie bei Labidocera. — cf. Rostrallinse des Ventralauges zuweilen dicker als beim 9. dorsale Linsen wie beim 9- Letztes Thsegm. anders ge- formt als beim 9> meistens symmetrisch. Abdomen symmetrisch. Rechte 1. Antenne ein Greiforgan mit 2-gldr. Endabschnitt. 5. B. ähnlich wie bei Labidocera, aber das linke ohne Rudiment eines Enp. Pontella lobiancoi Canu. 1888, Pontellina 1., Canu, p. 102, t. 8, 9. 1892, P. 1., Giesbrecht, p. 461, t. 24 f. 4, 42, 44; t. 40 f. 9, 10, 28, 30, 31; t. 42 f. 31. 1893, P. (Iva) 1., Claus, p. 273, t. 4 f. 1—4. 1898, P. 1., Giesbrecht und Schmeil, p. 143.. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Breeman, P. J. van. [Kiel, Lipsius & Tischer]

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts