Alamy logo

. Bonner zoologische Monographien. Zoology. 143 Es ist zweifellos schwierig, bei kämpfenden Kleibern in allen Fällen zu unterscheiden, ob die verschiedenen Stellungen mehr aggressiven oder mehr defensiven Charakter haben. Bei einem Vogel, der seinem Gegner zuerst aggressiv droht, kann das Drohen in ein defensives umschlagen, wenn der andere nicht flieht. Die von mir handaufgezogenen Jungen haben die Beurteilung dieser verschiedenen Verhaltensweisen erleichtert. Nachdem ich die Jungvögel getrennt hatte, ergab sich in den Käfigen und kleinen Volieren, daß ein junges S. carolinensis- 9 wiederholt

. Bonner zoologische Monographien. Zoology. 143 Es ist zweifellos schwierig, bei kämpfenden Kleibern in allen Fällen zu unterscheiden, ob die verschiedenen Stellungen mehr aggressiven oder mehr defensiven Charakter haben. Bei einem Vogel, der seinem Gegner zuerst aggressiv droht, kann das Drohen in ein defensives umschlagen, wenn der andere nicht flieht. Die von mir handaufgezogenen Jungen haben die Beurteilung dieser verschiedenen Verhaltensweisen erleichtert. Nachdem ich die Jungvögel getrennt hatte, ergab sich in den Käfigen und kleinen Volieren, daß ein junges S. carolinensis- 9 wiederholt Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Library Book Collection / Alamy Stock Photo

Image ID:

RHE3C8

File size:

7.1 MB (0.4 MB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1842 x 1356 px | 31.2 x 23 cm | 12.3 x 9 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Bonner zoologische Monographien. Zoology. 143 Es ist zweifellos schwierig, bei kämpfenden Kleibern in allen Fällen zu unterscheiden, ob die verschiedenen Stellungen mehr aggressiven oder mehr defensiven Charakter haben. Bei einem Vogel, der seinem Gegner zuerst aggressiv droht, kann das Drohen in ein defensives umschlagen, wenn der andere nicht flieht. Die von mir handaufgezogenen Jungen haben die Beurteilung dieser verschiedenen Verhaltensweisen erleichtert. Nachdem ich die Jungvögel getrennt hatte, ergab sich in den Käfigen und kleinen Volieren, daß ein junges S. carolinensis- 9 wiederholt von einem ebenso jungen S. canadensis-er belästigt wurde. In solchen Fällen hat der junge Weißbrustkleiber das Kleingefieder auf dem hinteren Teil des Rückens gesträubt, den Schwanz etwas, aber nicht in voller Breite gefächert und die Flügel gesenkt; der Schwanz wurde dabei nicht hochgestellt. Stets hat der Vogel in dieser Situation deutlich hörbar mit dem Schnabel geklappt, was ich vorher bei keiner anderen Kleiberart hören konnte. In einer Voliere im Freien waren zwei der jungen S. carolinensis- 9 untergebracht. Am 6. 9. nahm ich einen Vogel heraus und ersetzte ihn durch ein anderes 9 dieser Art, das einige Zeit im Zimmer gehalten worden war. Das dort noch verbliebene junge 9 kam dem neuen langsam näher. Es hatte das gesamte Kleingefieder auf dem Rücken bis zum Nacken gesträubt, den Kopf vorgestreckt und nach unten gebeugt und dazu Pendelbe-. Abb. 38: Drohstellung von vier Kleiberarten. Oben links: Korsenkleiber. Unten links: Türkenklei- ber. Oben rechts: Kanadakleiber. Unten rechts: Weißbrustkleiber. C. Ziegler. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Bonn, Zoologisches Forschungsinstitut und Museum Alexander Koenig