. Blätter für Aquarien- und Terrarien-Kunde. 238 QBilfj. 6d)rettmüIIer: Qltctnc „©el&ranb" phophorus, Danio rerio ufto.) finb frifcf) unb munter. QSenn ber Qug ftef)t, fann idlj öen ©in* fatj mit ber ©laSfcbeibe toieber ^crauö= nehmen, fobafj ber QSe^ätter baffef)t toie gu <S)aufe im Qimmer. Qßei mehreren ^ameraben fyahe d) fdbon 3ntereffe für unfere ßiebfjaberei ertoedt. 6ie üerfidjerten mir, bafc fte gang beftimmt, toenn fie gefunb f)eim= fefjren, fidf) aud) ein Qlquartum anhaften toürben. 3or Qlugen gu führen, leiber ift mir aber nod) feine Qlufnabme geglüdt; fobafo idb mtcb ba

- Image ID: RHG1RN
. Blätter für Aquarien- und Terrarien-Kunde. 238 QBilfj. 6d)rettmüIIer: Qltctnc „©el&ranb" phophorus, Danio rerio ufto.) finb frifcf) unb munter. QSenn ber Qug ftef)t, fann idlj öen ©in* fatj mit ber ©laSfcbeibe toieber ^crauö= nehmen, fobafj ber QSe^ätter baffef)t toie gu <S)aufe im Qimmer. Qßei mehreren ^ameraben fyahe d) fdbon 3ntereffe für unfere ßiebfjaberei ertoedt. 6ie üerfidjerten mir, bafc fte gang beftimmt, toenn fie gefunb f)eim= fefjren, fidf) aud) ein Qlquartum anhaften toürben. 3or Qlugen gu führen, leiber ift mir aber nod) feine Qlufnabme geglüdt; fobafo idb mtcb ba
Library Book Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: RHG1RN
. Blätter für Aquarien- und Terrarien-Kunde. 238 QBilfj. 6d)rettmüIIer: Qltctnc „©el&ranb" phophorus, Danio rerio ufto.) finb frifcf) unb munter. QSenn ber Qug ftef)t, fann idlj öen ©in* fatj mit ber ©laSfcbeibe toieber ^crauö= nehmen, fobafj ber QSe^ätter baffef)t toie gu <S)aufe im Qimmer. Qßei mehreren ^ameraben fyahe \d) fdbon 3ntereffe für unfere ßiebfjaberei ertoedt. 6ie üerfidjerten mir, bafc fte gang beftimmt, toenn fie gefunb f)eim= fefjren, fidf) aud) ein Qlquartum anhaften toürben. 3or Qlugen gu führen, leiber ift mir aber nod) feine Qlufnabme geglüdt; fobafo idb mtcb bamit begnügen muf}, ben ßefern biet eine flüchtige 6figge gu bieten, bie aber f)of* fentlid) beutlid) genug ift, um bie ©inrid)* tung beS QlquariumS gu geigen. D DD D Qlteine „@elbranf>". QSon OBillj. 6d)rettmiWer, g. Qt. im £elbe. Qlttt 1 Originalaufnafjme öon Ginnt» e5di>x, ®armftaöt. ©nbe Qtooember 1915, — eine ruhige leeren tfjonigbüdjfe auftrieb, ©ttoaS <Kie3 flare Qtadjt — nur einige bunfle QBolfen unb ein Heiner Q$üfdbel QBafferftern liefer« gogen öereingett am Stimmet entlang, toäb= ten bie ©inridjtung biefeS „Qlquariumö" renb idb beim 6djein einer ßaterne auf en miniature unb ber ^äfer tourbe ein« meiner „QSilla" faft unb ben ftietjenben gefetjt. ©in Qtegentourm toar hall) QBolfen nadbfaf). — 3cf) fjatte gerabe feine befebafft al3 Qtabrung, unb gum 6<f)IuJ3 toeiteren Siere als einen „Dobermann" tourbe ber auffdbraubbare QMed)bedeI um mid), ber gu meinen 'Jüfjen lag. 3db burd)löcbert unb bie Q3üa)fe gefd)Ioffen. badete an bieö unb ba$, aU mieb plöfjlid) ßange Qeit fyahe id) biefeö ©etbranb« ein „^natt", bem ein „^att" folgte, au$ meinen Sräiu men toedte. ©S toar gtoar fein ^natt ober ©on= ner eines ©e= fdbütjeä ober einesS ©etoef)reg, ebenf o fein 'Jatt, berbor* gerufen buref) baä 6türgen eines QKenfd)en ober bergl. — nein — ein ,,©elbranbfä= fertoe