. Biologisches Zentralblatt. Biology. Franz, Das Pecteii, der Fächer, im Auge der Vögel. 457 Nervenfaser deutlich erkennen. An den senkrechten Wänden findet sich dann wieder zwischen vielen Kölbchen hier und da ein einzelnes Sinneshaar (Fig. 16). Was weiterhin recht bemerkenswert ist, das sind die Be- ziehungen solcher Kölbchen zu den Gefäßen. Die Wandung der Fig. 11.. Aquüa chrysaetus, Läogsschnitt durch den obersten Teil des ersten Pectenspitzchens. Winkel, Oc. 1, Obj. 7, Zeichenapp. G =: Glaskörper, h =^ Sinneshärchen. Gefäße ist nämlich mit solchen Kölbchen dicht umstellt, wie aufs deutlic

- Image ID: RHKARP
. Biologisches Zentralblatt. Biology. Franz, Das Pecteii, der Fächer, im Auge der Vögel. 457 Nervenfaser deutlich erkennen. An den senkrechten Wänden findet sich dann wieder zwischen vielen Kölbchen hier und da ein einzelnes Sinneshaar (Fig. 16). Was weiterhin recht bemerkenswert ist, das sind die Be- ziehungen solcher Kölbchen zu den Gefäßen. Die Wandung der Fig. 11.. Aquüa chrysaetus, Läogsschnitt durch den obersten Teil des ersten Pectenspitzchens. Winkel, Oc. 1, Obj. 7, Zeichenapp. G =: Glaskörper, h =^ Sinneshärchen. Gefäße ist nämlich mit solchen Kölbchen dicht umstellt, wie aufs deutlic Stock Photo
Enlarge
https://www.alamy.com/licenses-and-pricing/?v=1 https://www.alamy.com/biologisches-zentralblatt-biology-franz-das-pecteii-der-fcher-im-auge-der-vgel-457-nervenfaser-deutlich-erkennen-an-den-senkrechten-wnden-findet-sich-dann-wieder-zwischen-vielen-klbchen-hier-und-da-ein-einzelnes-sinneshaar-fig-16-was-weiterhin-recht-bemerkenswert-ist-das-sind-die-be-ziehungen-solcher-klbchen-zu-den-gefen-die-wandung-der-fig-11-aqua-chrysaetus-logsschnitt-durch-den-obersten-teil-des-ersten-pectenspitzchens-winkel-oc-1-obj-7-zeichenapp-g-=-glaskrper-h-=-sinneshrchen-gefe-ist-nmlich-mit-solchen-klbchen-dicht-umstellt-wie-aufs-deutlic-image234609530.html
. Biologisches Zentralblatt. Biology. Franz, Das Pecteii, der Fächer, im Auge der Vögel. 457 Nervenfaser deutlich erkennen. An den senkrechten Wänden findet sich dann wieder zwischen vielen Kölbchen hier und da ein einzelnes Sinneshaar (Fig. 16). Was weiterhin recht bemerkenswert ist, das sind die Be- ziehungen solcher Kölbchen zu den Gefäßen. Die Wandung der Fig. 11.. Aquüa chrysaetus, Läogsschnitt durch den obersten Teil des ersten Pectenspitzchens. Winkel, Oc. 1, Obj. 7, Zeichenapp. G =: Glaskörper, h =^ Sinneshärchen. Gefäße ist nämlich mit solchen Kölbchen dicht umstellt, wie aufs deutlic
Library Book Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: RHKARP
. Biologisches Zentralblatt. Biology. Franz, Das Pecteii, der Fächer, im Auge der Vögel. 457 Nervenfaser deutlich erkennen. An den senkrechten Wänden findet sich dann wieder zwischen vielen Kölbchen hier und da ein einzelnes Sinneshaar (Fig. 16). Was weiterhin recht bemerkenswert ist, das sind die Be- ziehungen solcher Kölbchen zu den Gefäßen. Die Wandung der Fig. 11.. Aquüa chrysaetus, Läogsschnitt durch den obersten Teil des ersten Pectenspitzchens. Winkel, Oc. 1, Obj. 7, Zeichenapp. G =: Glaskörper, h =^ Sinneshärchen. Gefäße ist nämlich mit solchen Kölbchen dicht umstellt, wie aufs deutlichste Fig. 17 u. 18 lehren (L = Gefäßlumen, e = Endo- thel, k, = Blutzelle). Ich glaube, aus der Funktion des Pecten als eines Drucksinnes- organs lassen sich alle diese Eigentümlichkeiten leicht verstehen: Sinneshaare nur an den vertikalen Wänden (quer zur Richtung der. Please note that these images are extracted from scanned page images that may have been digitally enhanced for readability - coloration and appearance of these illustrations may not perfectly resemble the original work.. Rosenthal, I. (Isidor), 1836-1915, ed. Leipzig [etc. ] VEB Georg Thieme [etc. ]

with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

Similar stock images