. Bemerkungen auf einer Reise in die südlichen Statthalterschaften des russischen Reichs in den Jahren 1793 und 1794 [microform]. Natural history; Natural history; Sciences naturelles; Sciences naturelles. f.^ ?t' aren und ife Trau- auch die irten dul- fsen Igel, sehr hau- jglichsten ) Eimer *) nd in die ird. Im n, wurde Ausfuhr in. den eken, im Lm Rubel, id endlich id siebzig n hundert lib Rubel). n zwanzig vohlfeiler, jr schlech* im bis im }is siebzig. llMMBHiiai n 4S7 Kopeken der Eimer, weil er friiher zu kaufen ist, sicli friiher ktaret, und gemeiniglich der Weinvorrath im Lande vor Friihl

- Image ID: RJ00BG
. Bemerkungen auf einer Reise in die südlichen Statthalterschaften des russischen Reichs in den Jahren 1793 und 1794 [microform]. Natural history; Natural history; Sciences naturelles; Sciences naturelles. f.^ ?t' aren und ife Trau- auch die irten dul- fsen Igel, sehr hau- jglichsten ) Eimer *) nd in die ird. Im n, wurde Ausfuhr in. den eken, im Lm Rubel, id endlich id siebzig n hundert lib Rubel). n zwanzig vohlfeiler, jr schlech* im bis im }is siebzig. llMMBHiiai n 4S7 Kopeken der Eimer, weil er friiher zu kaufen ist, sicli friiher ktaret, und gemeiniglich der Weinvorrath im Lande vor Friihl
Library Book Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: RJ00BG
. Bemerkungen auf einer Reise in die südlichen Statthalterschaften des russischen Reichs in den Jahren 1793 und 1794 [microform]. Natural history; Natural history; Sciences naturelles; Sciences naturelles. f.^ ?t' aren und ife Trau- auch die irten dul- fsen Igel, sehr hau- jglichsten ) Eimer *) nd in die ird. Im n, wurde Ausfuhr in. den eken, im Lm Rubel, id endlich id siebzig n hundert lib Rubel). n zwanzig vohlfeiler, jr schlech* im bis im }is siebzig. llMMBHiiai n 4S7 Kopeken der Eimer, weil er friiher zu kaufen ist, sicli friiher ktaret, und gemeiniglich der Weinvorrath im Lande vor Friihling sclion ausgetrunken ist. —- Die Tataren bereiteten sonst viel Bekmefs oder MuTs und Misselefs oder Syrup aus den Trau- ben. Jetzt finden sie melir VortlieU am Verkaufe des Weines und der Trauben; auch haben fast alle Eigenthiimer angefangen, aus den Trebern, die man in wohlbedeckten'und mit Thon verstriche- nen Fassern oder Gruben gahren lafst, Branntwein abzuzichen, dessen Treber von hundert Eimer Wein gemeiniglich yier gute Eimer geben. fi, V Wenn die Cultur des Weinstockes in der Kryro und an- dtxn siidlichen Gegenden Rufslands aufgemuntert werden soli, 80 ist nicht nur eine starkere Bevolkerung nothig, sond«rn die auslandischen Weine, die theils in den Hafen des schwarzen Meeres seewarts, theils aus der Moldau uber den Dnestr ein- gefuhrt werden, miissen auch, wenigstens auf eine Reihe Jahre, mit starkeren Zollen beschwert seyn, um den Preis der inlan- dischen Weine hialaiiglich zu erhohen und die Landbesitzer in den Stand zu setzen, um neue Weingarten,. die man wenig- stens fisnf Jahre lang, ohne den geringsten Genufs davon zu haben bearbeiten und pflegen mufs^ mit Muth und Vermogen anlegen zu konnen. Auf diese Art bin ich versichert, dafs innerhalb funfzehn bis ^wanzig Jahren die Weincultur in den sudlichen Provinzen in solche Aoifnahme gerathen wird, dafs alle innere Provinzen des Russischen Reiches, bis Moskau und weiter, mit inlandischem guten und gesunden Wein

Similar stock images