. Aus dem reiche der pelze. bd. I: Geschichte des rauchwarenhandels. bd. II: Naturgeschichte der pelztiere. Fur-bearing animals; Fur trade. IX. Die Skunksarten. 335 Lieblingsgeniissen, Bodenbriiter, und, wenn sic ihn erwischen konnen, so manclier Vogel. Beeren und Waldfriichte werden nicht verschmaht. Klettern kann der Skunks aber nur schlecht, wenn er auch hauptsachlich in lichten Waldern oder Gebiischen lebt, wo er seine Wohnung in hohlen Baumen, vorzugsweisc aber in Erdhohlen aufschlagt. Es ist im wesentlichen ein Nachttier und kommt erst in der Abenddammerung zum ^"orschein. Gc- ftirc

- Image ID: RJPTY6
. Aus dem reiche der pelze. bd. I: Geschichte des rauchwarenhandels. bd. II: Naturgeschichte der pelztiere. Fur-bearing animals; Fur trade. IX. Die Skunksarten. 335 Lieblingsgeniissen, Bodenbriiter, und, wenn sic ihn erwischen konnen, so manclier Vogel. Beeren und Waldfriichte werden nicht verschmaht. Klettern kann der Skunks aber nur schlecht, wenn er auch hauptsachlich in lichten Waldern oder Gebiischen lebt, wo er seine Wohnung in hohlen Baumen, vorzugsweisc aber in Erdhohlen aufschlagt. Es ist im wesentlichen ein Nachttier und kommt erst in der Abenddammerung zum ^"orschein. Gc- ftirc
Library Book Collection / Alamy Stock Photo
Image ID: RJPTY6
. Aus dem reiche der pelze. bd. I: Geschichte des rauchwarenhandels. bd. II: Naturgeschichte der pelztiere. Fur-bearing animals; Fur trade. IX. Die Skunksarten. 335 Lieblingsgeniissen, Bodenbriiter, und, wenn sic ihn erwischen konnen, so manclier Vogel. Beeren und Waldfriichte werden nicht verschmaht. Klettern kann der Skunks aber nur schlecht, wenn er auch hauptsachlich in lichten Waldern oder Gebiischen lebt, wo er seine Wohnung in hohlen Baumen, vorzugsweisc aber in Erdhohlen aufschlagt. Es ist im wesentlichen ein Nachttier und kommt erst in der Abenddammerung zum ^"orschein. Gc- ftirchtet macht ihn seine gefahrliche Waffe. Unter dem Schwanz beiinden. Siidamerik. Skunk (CoHcp.i sich im After zwei Driiscn, aus denen sie einen unglaublicli stinkenden Saft mehrere Meter wait fortspritzen konnen. Und wehe dem, der von einem solchen Sti'ahl getroffen wird. Die Kk^ider miissen weggeworfen werden, da der Geruch nie herausgehen wird. und auch von der Haut ist er selbst durch anhaltendes Waschen schwer und langsam wegzubringen. Erst ganz kiirzlich wurde ein gut besetztes Theater in einem Stadtchen Amerikas panikartig wabrend der Vorstellung geraumt, da sich ein Skunk eingeschlichen hattc. ,,Skunk" ist auch ein schr behebter Schimpfname, der in dem rohen Fluch- und Schimpflexikon der Weststaaten mit obenan steht. Ein Hund, der einmal von einem Skunk bespritzt wurde, muss erstens gezwungen auf langere Zeit die Gemeinschaft der Menschen meiden, und ist niemals wicder dazu zu be- wegen, einen Skunk anzusprechen. Auch die dicke Fettschicht, welche den fetten Burschen imigibt, hat einen sehr unangenehmen Geruch angenommen, wenn es auch nicht mit dem Geruch des eigentUchen Driisensekrets zu ver- gleichen ist. Den rohen Fellcn, ehe sie von aUem Fett befreit sind, haftet auch etwas von diesem Duft an, und ein Aufenthalt in dem von der Sonne be- schienenen Skunksraum bei Lampson vor der Auktion erinnert nicht gerade. Please note that these images are extracted from scanne

Similar stock images