Alamy logo

. Atlas und Grundriss der Unfallheilkunde sowie der Nachkrankheiten der Unfallverletzungen : mit 40 farbigen Tafeln, nach originalquarellen des malers Johann Fink und 141 schwarzen Abbildungen . matica). Es entsteht nunmehreine deutliche Kyphose, die je nach den Verhältnissen sehrausgeprägt, aber auch sehr gering sein kann. Kümmelempfiehlt zu Anfang Bettruhe, Extension am Kopf, späterbeim Umhergehen Stützapparate, Korsetts etc. Die Fälleverlaufen sehr chronisch, nicht allein wegen der Weichheitder Spongiosa, sondern auch wegen der sehr langsamenResorbtion der zertrümmerten Bandscheiben. Die Sy

. Atlas und Grundriss der Unfallheilkunde sowie der Nachkrankheiten der Unfallverletzungen : mit 40 farbigen Tafeln, nach originalquarellen des malers Johann Fink und 141 schwarzen Abbildungen . matica). Es entsteht nunmehreine deutliche Kyphose, die je nach den Verhältnissen sehrausgeprägt, aber auch sehr gering sein kann. Kümmelempfiehlt zu Anfang Bettruhe, Extension am Kopf, späterbeim Umhergehen Stützapparate, Korsetts etc. Die Fälleverlaufen sehr chronisch, nicht allein wegen der Weichheitder Spongiosa, sondern auch wegen der sehr langsamenResorbtion der zertrümmerten Bandscheiben. Die Sy Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Reading Room 2020 / Alamy Stock Photo

Image ID:

2CRR5M3

File size:

7.1 MB (526.2 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1703 x 1467 px | 28.8 x 24.8 cm | 11.4 x 9.8 inches | 150dpi

More information:

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

. Atlas und Grundriss der Unfallheilkunde sowie der Nachkrankheiten der Unfallverletzungen : mit 40 farbigen Tafeln, nach originalquarellen des malers Johann Fink und 141 schwarzen Abbildungen . matica). Es entsteht nunmehreine deutliche Kyphose, die je nach den Verhältnissen sehrausgeprägt, aber auch sehr gering sein kann. Kümmelempfiehlt zu Anfang Bettruhe, Extension am Kopf, späterbeim Umhergehen Stützapparate, Korsetts etc. Die Fälleverlaufen sehr chronisch, nicht allein wegen der Weichheitder Spongiosa, sondern auch wegen der sehr langsamenResorbtion der zertrümmerten Bandscheiben. Die Symptome sind, abgesehen von der Deformität derWirbelsäule, folgende: Kompressionsneuritis durch Verengerungder Foramina mtervertebralia, gesteigerte Reflexe, neurasthenischeBeschwerden, psychische Depression etc. Die Erwerbsunfähigkeit braucht nicht immer eine hohezu sein. Je nach der Intensität der Symptome kann dieErwerbsunfähigkeit eine völlige, oder auch nur einegeringe sein. Fall von Kontusion des Nackens. Ausgang: Halswirbelltiherkulose. Tod. Der 54jährige Maurer F. H. stürzte am 17. Mai 1895 kopfübervon einer 3 m hohen Rüstung und schlug mit dem Nacken am Boden i4i. Fig. 7. auf. Nach kurzer Besinnungslosigkeit wurde er nach Hause gebracht,wo er 4 Wochen zu Bett lag und mit »Tropfen« behandelt wurde. Nachdem Sturz hatte er das Gefühl, als hätte er sich »das Genick gebrochen«. Aufgenommen in meine Anstalt den 3. August 1895. Status:Ziemlich grosser, magerer, nur dürftig ernährter Mann, bei dem dieeigentümliche Kopfhaltung auffällt. Er will bis jetzt ganz gesund und»grade wie ein Brett« gewesen sein. Klagt über Kopfschmerzen, Schwindel, Nackenschmerzen, Schmerzenim Kreuz, in den Schulterblättern. Jede Kopfbewegung macht ihmSchmerzen. Objektiv stellt sich der Uebergang des Nackens zur Brustwirbel-säule als eine fast rechtwinklige Abknickung dar. Die ganze Hals-wirbelsäule ist auf Druck sehr empfindlich, Kopfbewegungen sehr er-schwert. Im Bett

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts