Alamy logo

Archive image from page 392 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena denkschriftender47medi Year: 1879 657 Entwicklungsgeschichte des Kopfes und des Blutgefässsystems von Ceratodus forsten. 1317 Ma/yJD. Com hob. Habenularventrikel (33) eröffnet. Genau an den dorsalen Pol des Lobus olfactorius (31), an die dorsale Theilwölbung der Hemisphären (29), treten die schräg von unten und seitwärts einlangenden Fila olfactoria (30) ein und kennzeichnen diesen Hirnabschnitt. Nahezu median ist im

Archive image from page 392 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena  denkschriftender47medi Year: 1879  657 Entwicklungsgeschichte des Kopfes und des Blutgefässsystems von Ceratodus forsten. 1317 Ma/yJD. Com hob. Habenularventrikel (33) eröffnet. Genau an den dorsalen Pol des Lobus olfactorius (31), an die dorsale Theilwölbung der Hemisphären (29), treten die schräg von unten und seitwärts einlangenden Fila olfactoria (30) ein und kennzeichnen diesen Hirnabschnitt. Nahezu median ist im Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Bookive / Alamy Stock Photo

Image ID:

W289EA

File size:

5.7 MB (398 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1093 x 1830 px | 18.5 x 31 cm | 7.3 x 12.2 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

Archive image from page 392 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena denkschriftender47medi Year: 1879 657 Entwicklungsgeschichte des Kopfes und des Blutgefässsystems von Ceratodus forsten. 1317 Ma/yJD. Com hob. Habenularventrikel (33) eröffnet. Genau an den dorsalen Pol des Lobus olfactorius (31), an die dorsale Theilwölbung der Hemisphären (29), treten die schräg von unten und seitwärts einlangenden Fila olfactoria (30) ein und kennzeichnen diesen Hirnabschnitt. Nahezu median ist im vorliegenden Schnitte die Trabekel- commissur (27), die Commissura anterior und der Chiasmawulst, die Hypophysis (37), das Parasphenoid (40) und das von noch dotterhaltigen, nicht vacuolisirten Zellen gebildete und auch an der Spitze vom Parachordalknorpel (38) umwachsene vor- dere Ende der Chorda dorsalis getroffen. Der Schnitt 509 (90 /.t) erreicht im Bereiche des Vorderhirnes in der Median- ebene die Paraphyse (35) und das Velum transversum (36), dessen Hinterblatt sich dorsalwärts ins Zirbelpolster (37) fortsetzt. Die dünne Decke des Habenularventrikels biegt in spitzem Winkel in das Ganglion über, dessen commissurale Fasern (38) im Querschnitte getroffen sind. An der Hinter- seite einer queren Furche, über welcher die Epiphyse (40) liegt, kreuzen die Fasern der Commissura posterior (41), welche auch das MEYNERT'sche Bündel enthält und sich in die noch unansehnliche tectale Commissur des Mittelhirnes fortsetzt. An der Innenseite der dorsalen Wand des Zwischenhirnes fällt jenes helle Areal auf (39)i welches durch die Protoplasmaleiber der Stützzellen hervorgerufen wird. Auch die Sattelfalte, an deren First sich der Haubenwulst des Mittelhirnes (48) vorzu- wölben beginnt, ist nahezu median durch- schnitten und weist jene secundären dor- salen Ausfaltungen auf, in deren Bereiche bereits einige wenige commissurale Fasern kreuzen. Am Knie der Sattelfalte, deren s

Save up to 70% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts