Archive image from page 301 of Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage. Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage des Reichsamtes des Innern . deutschesdpola1401deut Year: 1913 236 Deutsche Südpolar-Expedition. dehnung von der Seite erblickt {SR. = Sagittalring, FR. = Frontalring, BR. = Basalring in den Textfigmen 4 und 5). Denkt man sich nun den durch Textfig. 4, a nach HAECKELscher An- schauung mit Sagittal- und Frontalring ausgestatteten Zygosteflianus-Ty um die große Achse des elliptischen Frontalringes um einen rechten Winkel gedreht (in Richtung des Pfeiles in Fi

- Image ID: W16JNX
Archive image from page 301 of Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage. Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage des Reichsamtes des Innern . deutschesdpola1401deut Year: 1913 236 Deutsche Südpolar-Expedition. dehnung von der Seite erblickt {SR. = Sagittalring, FR. = Frontalring, BR. = Basalring in den Textfigmen 4 und 5). Denkt man sich nun den durch Textfig. 4, a nach HAECKELscher An- schauung mit Sagittal- und Frontalring ausgestatteten Zygosteflianus-Ty um die große Achse des elliptischen Frontalringes um einen rechten Winkel gedreht (in Richtung des Pfeiles in Fi
Actep Burstov / Alamy Stock Photo
Image ID: W16JNX
Archive image from page 301 of Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage. Deutsche Südpolar-Expedition, 1901-1903, im Auftrage des Reichsamtes des Innern . deutschesdpola1401deut Year: 1913 236 Deutsche Südpolar-Expedition. dehnung von der Seite erblickt {SR. = Sagittalring, FR. = Frontalring, BR. = Basalring in den Textfigmen 4 und 5). Denkt man sich nun den durch Textfig. 4, a nach HAECKELscher An- schauung mit Sagittal- und Frontalring ausgestatteten Zygosteflianus-Ty um die große Achse des elliptischen Frontalringes um einen rechten Winkel gedreht (in Richtung des Pfeiles in Fig. 4, «), so daß man auf den unteren Kreuzungspunkt von Frontal- und Sagittalring blickt, so erhält man das durch Textfig. 4, h dargestellte Bild, welches mit allen unseren übrigen in Textfig. 4 überein- stimmt und übereinstimmend gedeutet werden kann. Der Frontalring der Textfig. 4, a wird auf diese Weise zum horizontalen Basairinge, der von dem vertikalen Sagittalringe gekreuzt wird. Mir scheint es, alsoballezweiringigenCoroniden, die nur Basal- und Frontalring nach Haeckel besitzen sollen, in Wirklichkeit — wie an dem einen Beispiel ausgeführt wurde — Basal- und Sagittalring haben.