Archive image from page 296 of Das buch von der biene. Das buch von der biene dasbuchvonderbie00witzg Year: 1898 er moUlUu. 281 2)ie 5luflQfle für bie 9f?äm(i)en bitbet eine überjinfte (Sifenfrf)iene öon 20—25 mm Sreite, bie o an ber oberen DZute aufgenagelt ift, bo fie ber ganäen Sänge nacf) um 3 mm über bie SfJute emporftictit. ®urd) biefe inrirf)tung tüirb 'öa 5lnfitten ber 9af)nien üollftänbig oerfjinbert unb eine S3eiDeglid)teit be§ äBa6en6aue§ unb eine 93equemlic{)eit ber Se'anblung erreidit, raie fie feine anbere SBot)nung aufmeifen fann. 2BiÜ man §. 33. bie erfte ober smeite SSnbe,

Archive image from page 296 of Das buch von der biene. Das buch von der biene  dasbuchvonderbie00witzg Year: 1898  er moUlUu. 281 2)ie 5luflQfle für bie 9f?äm(i)en bitbet eine überjinfte (Sifenfrf)iene öon 20—25 mm Sreite, bie o an ber oberen DZute aufgenagelt ift, bo fie ber ganäen Sänge nacf) um 3 mm über bie SfJute emporftictit. ®urd) biefe inrirf)tung tüirb 'öa 5lnfitten ber 9af)nien üollftänbig oerfjinbert unb eine S3eiDeglid)teit be§ äBa6en6aue§ unb eine 93equemlic{)eit ber Se'anblung erreidit, raie fie feine anbere SBot)nung aufmeifen fann. 2BiÜ man §. 33. bie erfte ober smeite SSnbe, Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Bookive / Alamy Stock Photo

Image ID:

W27MXW

File size:

5.7 MB (404.5 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1155 x 1731 px | 19.6 x 29.3 cm | 7.7 x 11.5 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

Archive image from page 296 of Das buch von der biene. Das buch von der biene dasbuchvonderbie00witzg Year: 1898 er moUlUu. 281 2)ie 5luflQfle für bie 9f?äm(i)en bitbet eine überjinfte (Sifenfrf)iene öon 20—25 mm Sreite, bie o an ber oberen DZute aufgenagelt ift, bo fie ber ganäen Sänge nacf) um 3 mm über bie SfJute emporftictit. ®urd) biefe inrirf)tung tüirb 'öa 5lnfitten ber 9af)nien üollftänbig oerfjinbert unb eine S3eiDeglid)teit be§ äBa6en6aue§ unb eine 93equemlic{)eit ber Se'anblung erreidit, raie fie feine anbere SBot)nung aufmeifen fann. 2BiÜ man §. 33. bie erfte ober smeite SSnbe, tion ber tirnmanb an gererf)net, erau§nelmen, fo fd)iebt man einfarf) aüe bot)inter befinbücen SSaben auf einmal narf) rüdroärtS, um ben nötigen (a ju befommen. (gbenfo ann ha§ 5(nfrf)ieben bon ber Xüre au§ auf einmal gefcef)en. S)er S r u t r a u m tüirb au§ 10—11 SSaben gebilbet, ann ober burc ein beraegli(f)e§ (S(i)ieb= brett, bo§ mit einem SIbfperr gitter t)erfel)en ift, üerüeinert merben, roenn fo(rf)e§ in feltenen ?}äflen n>ünf(f)en§mert erf(f)einen fotite. Sm onigraum, ber mie bei jeber fiagerbeute t)inter bem Srutraum liegt, merben entmeber 7—8 ansralimen mit 3tüij<enftäben, bie fiel) auf einer engmafcf)igen (S(i)leuber one d)aben entleeren laffen, Der menbet, ober aufeinanber gellam- merte $albraf)men, bie auen 18,1 cm borf) finb, fo ha' 2 berfelben bie öf)e einer ang- rolme laben. (Sin 2luffafeaften mirb nur bei folrf)en (Stöden angetnenbet, üon benen man SSabenl)onig in fleinen 9iämd)en (53oje§) ernten min. 2öa§ bie Äonftruftion ber (Seitenrodnbe anbetrifft, fo üerbienen bünnüerfrf)alte (Strol)mänbe oon 7—8 cm 2)icfe ben SSorug, ba fie marml)altig finb, bie ftetige ßufterneuerung begünftigen unb glatte, ebene 3läct)en bieten, ma§ beim SÖZobilbetrieb unbebingt erforberlic ift. ®er bemegliche Dedel ift ebenfo fonftruiert mie bie eitenroänbe unb mit einer 8 cm im eoiert l)altenben Öffnung öerfe'en,

Save up to 30% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts