Alamy logo

Archive image from page 286 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena denkschriftender413medi Year: 1879 39 Die Muskeln und Nerven der Ceratodusflosse. 151 solche bestehen muss, ist nach der Art der Anheftung und der verstärkenden Wirkung- direct am Knorpel inserirender Muskelfasern sicher. Doch hängt die specielle Form der Bewegung, welche dem Knorpelskelet durch Zug an den Zwischensehnen ertheilt wird, von der Form der Inscriptionen und der Lage ihrer An- heftungslinie am Skelet ab. I

Archive image from page 286 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena  denkschriftender413medi Year: 1879  39 Die Muskeln und Nerven der Ceratodusflosse. 151 solche bestehen muss, ist nach der Art der Anheftung und der verstärkenden Wirkung- direct am Knorpel inserirender Muskelfasern sicher. Doch hängt die specielle Form der Bewegung, welche dem Knorpelskelet durch Zug an den Zwischensehnen ertheilt wird, von der Form der Inscriptionen und der Lage ihrer An- heftungslinie am Skelet ab. I Stock Photo
Preview

Image details

Contributor:

Bookive / Alamy Stock Photo

Image ID:

W27JY4

File size:

5.7 MB (130 KB Compressed download)

Releases:

Model - no | Property - noDo I need a release?

Dimensions:

1210 x 1653 px | 20.5 x 28 cm | 8.1 x 11 inches | 150dpi

More information:

This image is a public domain image, which means either that copyright has expired in the image or the copyright holder has waived their copyright. Alamy charges you a fee for access to the high resolution copy of the image.

This image could have imperfections as it’s either historical or reportage.

Archive image from page 286 of Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu. Denkschriften der Medicinisch-Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Jena denkschriftender413medi Year: 1879 39 Die Muskeln und Nerven der Ceratodusflosse. 151 solche bestehen muss, ist nach der Art der Anheftung und der verstärkenden Wirkung- direct am Knorpel inserirender Muskelfasern sicher. Doch hängt die specielle Form der Bewegung, welche dem Knorpelskelet durch Zug an den Zwischensehnen ertheilt wird, von der Form der Inscriptionen und der Lage ihrer An- heftungslinie am Skelet ab. Ich habe beides in Textfigur 2 durch breite, schwarze Linien angegeben, indem ich mit Benutzung der Zeichnungen auf Taf. XXI und XXIII halbschematisch die Zwischensehnen, so wie sie sich in ihrer vollen Entfaltung (meistens im Oberflächenbild) präsentiren, auf ihre natürliche Anheftungs- stelle am Skelet übertrug. Man sieht, dass die Inscriptionen so zum Skelet orientirt sind, dass durch Zug an denselben im distalen Theile der Flosse immer ein Glied des Hauptstrahles mit seinen dorsalen und ventralen Seitenstrahlen als ein Ganzes gegen das vorhergehende und folgende bewegt werden muss. Die beweglichen Verbindungen zwischen je einem Axenglied und den zugehörigen Seitenstrahlen haben die Form eines Charniergelenkes von folgender Gestalt /— (vergl. die gestrichelte Linie a in Textfigur 2), natürlich mit dem wichtigen Unterschied, dass letztere bei höheren Thieren Diarthrosen, erstere Synarthrosen sind, wie wir durch Semon (1898, 1899) wissen. In Folge dessen kann die Excursion der Bewegungen, welche durch den Zug an den Zwischensehnen erzeugt werden, keine sehr grosse sein. Fig. i. Fig. 2.

Save up to 70% with our image packs

Pre-pay for multiple images and download on demand.

View discounts